MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Steak vom Galloway Rind, dazu Folienkartoffel und karamellisierte Möhren

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Galloway Rib Eye Steaks 5 Stk.
Kartoffeln 5 Stk.
Salz und Pfeffer
Quark aus der Region
Sahne aus der Region
Zucker
Butter
Möhren
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Wir verwenden als Steaks das Rückenstück des Rindes zwischen der 8. und 12. Rippe. Durch die feinen Fetteinlagerungen bleibt das Steak beim Braten schön saftig und entwickelt einen einzigartigen Geschmack.

2 Das Fleisch muss eine Stunde bei Zimmertemperatur abgedeckt liegen. Dann das Steak auf höchster Stufe 1 Minute pro Seite anbraten. Es sollte sich gerne eine braune Kruste bilden. Bitte vorher nicht würzen. Anschließend das Steak in Alufolie wickeln und bei 100 Grad noch 5 Minuten garen lassen.

3 Die Folienkartoffel vorkochen und dann ebenso in Alufolie in den Backofen geben. Währenddessen die Möhren schälen und ebenfalls leicht vorkochen, dann in einer Pfanne Zucker karamellisieren, die Möhren darin schwenken, kurz gar ziehen lassen. Das Fleisch dabei nicht aus den Augen verlieren. Ich mache die Garprobe durch leichtes drücken. Gibt das Fleisch nach, fühlt sich aber trotzdem nicht mehr all zu weich an, ist es fertig. Alles zusammen anrichten, Guten Appetit!

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen

Das große Finale am Bodensee

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen