"Wer nicht hören will, muss fühlen"

Steffen Henssler hat Christian Rach absichtlich ein ungenießbares Dessert aufgetischt

Er hat das Dessert absichtlich zu scharf gemacht
Er hat das Dessert absichtlich zu scharf gemacht Rachegefühle beim Henssler 00:58

Hensslers Rachegefühle

„Rache ist Blutwurst“, oder in diesem Fall wohl eher Dessert. Nachdem Christian Rach in der Halloween.Folge von „Grill den Henssler“ sein Dessert wieder ausspucken musste, weil es „nur scharf und ungenießbar“ war, gibt Steffen Henssler jetzt zu: „Das war Absicht“. Kaum zu glauben, aber wir haben den Videobeweis:

Neues Tattoo, neues Glück?

„Wer nicht hören will, muss fühlen“ findet Steffen Henssler und findet so richtig nichts dabei, dass er Christian Rach und Mirja Boes das letzte Dessert mit viel, viel Chili angereichert hat. „Nur bei Calli hab ich mich zurückgehalten, ich wollte nicht, dass er uns vom Stuhl fällt“


Vielleicht war es auch nur der Frust, dass ihm letzte Woche nichts gelingen wollte: Tatsächlich war es für Steffen Henssler der schlechteste Staffelstart in der Geschichte der Kochshow. Weder einen Kochgang noch eine Küchen-Competition hat er in der ersten Folge für sich entscheiden können. „Ich bin am Tiefpunkt von ‚Grill den Henssler‘“, gesteht der Spitzenkoch, doch diesmal hat er sich etwas Neues einfallen lassen. Ein Glücks-Tattoo mit chinesischen Zeichen, dass auf seinem Unterarm erstrahlt. Doch Laura Wontorra, die mit Stolz ihr echtes „Grill den Henssler”-Flammen-Tattoo präsentiert, zeigt sich skeptisch: „Ich gucke mal im Verlauf des Abends, ob wir das mit Wasser nicht doch abbekommen.” Fake oder real? Das seht ihr in der kompletten Sendung am Sonntag, den 07.11. um 20:15 Uhr.

"Grill den Henssler" bei VOX und jederzeit im Stream auf RTL+

Natürlich gibt es diese komplette Folge in voller Länge schon auf RTL+ zu sehen. Dort stehen auch jederzeit viele weitere, frühere Folgen von "Grill den Henssler“ zum streamen bereit.


(apa)

Die Highlights im Video

Pietro Lombardi will bei seiner Ex Sarah auch Babysitten

Die Patchworkfamilie funktioniert!

Pietro Lombardi will bei seiner Ex Sarah auch Babysitten