MO - FR | 19:00

Steinbeisser, Kraut, Vanille, Ingwer, Erbse, Minze

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Sauerkraut 500 g
Vanilleschote 0,5 Stk.
Ingwer 30 g
Apfelsaft 100 ml
Steinbeißer Filet 600 g
Erbsen 300 g
Minze 50 g
Nussbutter 50 g
Milch 200 ml
Öl 1 l
Orangensaft 1 Stk.
Orangenabrieb 1 Stk.
Rosmarinzweig 2 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

Sauerkraut

1 http://www.kochbar.de/rezept/268671/Sauerkraut-in-einem-Glas-selbst-gemacht.html in einem Topf erwärmen. Die halbe Vanilleschote sowie ein Stück Ingwer hinzu gegeben und ziehen lassen. Falls zu wenig Flüssigkeit vorhanden ist, mit etwas Apfelsaft aufgießen.

Steinbeißer

2 Steinbeißer in 5 gleich große Stücke schneiden. Zusammen mit dem Öl, Orangensaft/Abrieb und den Rosmarin-Zweigen 1 Stunde bei 55 °C im Ofen ziehen lassen. Die Fischstücke sollen von der Flüssigkeit bedeckt sein. Nach dem Garen salzen.

Erbsen-Minze-Schaum

3 Erbsen in gesalzenem und gezuckertem Wasser 3 Minuten kochen. Danach sofort in eine Schüssel mit Eiswasser geben. Die Erbsen pürieren und durch ein Sieb streichen. Vor dem Servieren zusammen mit der Nussbutter, der Milch und der Minze aufmixen.

Anrichten

4 Erbsen-Minze-Schaum mit einem Espuma-Sprayer auf den Teller aufbringen. Ein Sauerkraut-Nest auf den Schaum-Spiegel anrichten und ein Stück Steinbeißer-Filet auf dem Nest drapieren.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft