MO 20:15

Er kontaktiert sie aus dem Gefängnis

Julia wird immer noch von „Alptraummann“ Sven H. belästigt: „Wenn der wieder raus kommt, macht er weiter“

"Alptraummann" Sven H. gibt keine Ruhe im Gefängnis
"Alptraummann" Sven H. gibt keine Ruhe im Gefängnis Er will seine Ex Julia manipulieren 03:06

True-Crime-Doku „stern Crime: Der Alptraummann“ bei VOX und auf RTL+

2018 beginnt die damals 28-jährige Julia Siefert-Winter ein neues Leben in Schweden. Mit ihrem Traummann Sven H. bezieht sie ein idyllisches Häuschen mitten in der Natur und ist sogar Teil der beliebten VOX-Sendung „Goodbye Deutschland“. Doch ein Anruf ihres Vaters ändert eines Tages alles, denn der findet zu Hause raus: Sven H. ist ein Betrüger und saß schon mehrere Jahre im Gefängnis. Er warnt seine Tochter und holt sie schließlich mit dem Auto in Schweden ab. Dann kommt sogar heraus: Sven H. tötete seine Mutter nur drei Monate vor der Auswanderung auf bestialische Weise und betonierte sie in einem Blumenkasten ein. Er wird noch 2018 verhaftet und wegen Totschlags zu 13 Jahren Haft verurteilt. Aber er lässt Julia immer noch nicht in Ruhe, wie sie jetzt in der Doku „stern Crime: Der Alptraummann“ berichtet. Mit welchen Machtspielchen er sie aus dem Knast heraus manipulieren will, zeigen wir oben im Video.

„Er hat mich gebrochen“

Durch den warnenden Anruf ihres Vaters änderte sich Julias Leben 2018 von der einen auf die andere Sekunde. Alles, was sie sich in Schweden mit ihrem vermeintlichen Traummann Sven aufbaute, musste die damals 28-Jährige aufgeben und hinter sich lassen. Nachdem sie Sven fluchtartig verließ, verbrannte er alles, was ihr gehörte. Die alte Julia gibt es jetzt nicht mehr, erklärt sie in der True-Crime-Doku „stern Crime: Der Alptraummann“: „Diese Identität hat Sven ausgelöscht. Er hat mich gebrochen, definitiv.“ Ihre Prognose für die Zukunft bleibt dunkel: „Wenn der wieder raus kommt, macht er weiter.“ Julia ist sich sicher, dass Sven H. sich niemals ändern wird. „Der darf nie wieder an irgendeinen Menschen draußen in der Freiheit ran kommen.“

Eine Langzeit-Psychotherapie hilft Julia Siefert-Winter dabei, das Geschehene zu verarbeiten – und ihr Zwischenfazit ist hoffnungsvoll: „Seitdem geht es ständig bergauf.“

Bisher unveröffentlichtes Material in der Doku „stern Crime: Der Alptraummann“

Wie konnte der Totschläger Julia täuschen und wie wurde sie von ihrem eigenen Vater gerettet?

Auf RTL+ ist die Doku jederzeit abrufbar.

So ist es den Auswanderer-Familien ergangen

Rückblicke

So ist es den Auswanderer-Familien ergangen