MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Suppentrio „nach Omas Art“

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Dicke Bohnensuppe
Zwiebel 1 kl
Weisse Bohnen 1 Do.
Dicke Riesenbohnen 1 Do.
Suppengrün 1 Stk.
Kartoffeln 8 Stk.
Wasser 1,5 l
Gemüsebrühe, instant
Selleriesuppe mit Bratwurstklösschen
Kartoffeln 8 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Bratwurst grob 5 Stk.
Wasser 2,5 l
Gemüsebrühe, instant
Butter
Porreesuppe
Bauchspeckwürfel 250 g
Kartoffeln 8 Stk.
Fleischwurst 1 Ring
Wasser 2 l
Essig
Zucker
Gemüsebrühe, instant
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

Dicke Bohnensuppe

1 Zwiebeln klein hacken und mit den Bauchspeckwürfeln in etwas Butter auslassen.

2 Die beiden Dosen Bohnen hinzufügen und mit ca 1,5 l Wasser aufgiessen. Aufkochen, mit Gemüsebrühpulver würzen und etwa 1 Std. köcheln lassen.

Selleriesuppe mit Bratwurstklösschen

3 Die Bratwurst als kleine Klösschen aus dem Darm quetschen und im heissen Wasser vorgaren.

4 Sellerie in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebel hacken und in Butter anbraten. Kartoffeln und Sellerie hinzufügen.

5 Mit etwa 2,5 l Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Mit Gemüsebrühpulver würzen. Etwa eine halbe Stunde köcheln.

6 Das Grün vom Sellerie klein hacken und zur Suppe geben. Die vorgegarte Bratwurst hinzufügen. Am Ende ein Stück Butter in die Suppe geben.

Porreesuppe

7 Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden. Bauchspeckwürfel anbraten, Kartoffeln hinzugeben.

8 Mit ca 2 l Wasser ablöschen, aufkochen. Porree in Ringe schneiden, hinzugeben. Mit Gemüsebrühpulver , Essig und Zucker süss-sauer abschmecken.

9 Etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. Die Fleischwurst in kleine Stücke schneiden und dazugeben.

Die Woche der Missgeschicke

Es rummst in Magdeburg

Die Woche der Missgeschicke