MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Tarhanasuppe und Joghurtsuppe

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Tarhanasuppe
Tomatenmark 1 EL
Tarhanapulver 1 Glas
Pfeffer 1 TL
Salz 1 Prise
Margarine
Wasser
Joghurtsuppe
Butter 1 EL
Mehl 2 EL
Wasser kochend 1 l
Reis 2 handvoll
Brühe n.B.
Salz und Pfeffer n.B.
Joghurt 250 ml
Ei 1 Stk.
Pfefferminze getrocknet 2 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 87,864 (21)
Eiweiß 0.12g
Kohlehydrate 0.52g
Fett 2.04g

Tarhanasuppe

1 Die Margarine in einen Topf geben und schmelzen lassen, das Tomatenmark hinzufügen und etwas umrühren. 5 Gläser Wasser hinzufügen.

2 In einer extra Schale das Tarhana-Pulver zusammen mit einem Glas Wasser verrühren und mit in den Topf geben. Das Salz hinzufügen und alles für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren mit der Minze und dem Pfeffer dekorieren.

Joghurtsuppe

3 Das Mehl in der Butter anschwitzen und mit kochendem Wasser ablöschen, gleich den Reis dazugeben und mit Vegeta, Salz und Pfeffer würzen. Solange kochen bis der Reis gut ist.

4 Nun in einem Schälchen das Ei mit dem Joghurt verquirlen, danach einen Schöpflöffel von der heißen Suppe in die Joghurtmischung geben und vermischen.

5 Alles unterrühren und direkt vom Herd nehmen. Die Pfefferminze in der Hand gut zerdrücken. Eventuell kleine Stiele entfernen und dazu geben.

Ganz weit vorne

Kathi setzt sich an die Spitze

Ganz weit vorne