MO - FR | 19:00

Thüringer Schichtwickel mit gebackenen Capos (Karotten-Kartoffel-Bällchen) dazu mediterranes Gemüse

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Thüringer Schichtwickel
Rouladenfleisch 10 Sch.
Zwiebeln 5 Stk.
Gewürzgurken 1 Glas
Kasseler 10 Sch.
Salz
Pfeffer
Senf
Capos
Kartoffeln 500 g
Karotten 500 g
Salz
Kartoffelmehl 200 g
Mehl 200 g
Ei 2 Stk.
Semmelbrösel 200 g
Öl
Mediteranes Gemüse
Zucchini 3 Stk.
Aubergine 3 Stk.
Paprika 3 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 811,696 (194)
Eiweiß 17.87g
Kohlehydrate 21.00g
Fett 4.08g

Thüringer Schichtwickel

1 Zwei Scheiben Rouladenfleisch leicht überlappt nebeneinander legen und mit Senf bestreichen. Salzen und Pfeffern und mit Gurken Scheiben belegen. Nun eine Lage Kassler und eine Lage Zwiebeln darauf legen. Die Rouladen an den Seiten so hochklappen, dass der Wickel eckig wird. Dann die nächste Schicht Rouladen und so weiter. Die letzten zwei Rouladen oben drüber legen. Alles mit einem Küchengarn gut abschnüren.

2 Den Wickel stark anbraten und dann 2 bis 2,5 Stunden schmoren.

Capos

3 Kartoffeln und Karotten schälen und kleinschneiden. In Salzwasser kochen bis sie weich sind. Wasser abgießen und das Ganze zu einen Brei pressen. Kartoffelmehl zugeben, bis der Teig eine gute Konsistenz hat. Den Teig zu Bällchen formen und in Mehl, Ei und Semmelmehl wenden. Bällchen in reichlich Öl ausbacken.

Mediterranes Gemüse

4 Zucchini, Auberginen und Paprika in Stücke schneiden und 20 Minuten im Dampfgarer in die Mikrowelle geben.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft