MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Tiramisu mit Beeren-Ragout

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Tiramisu
Eigelb 4 Stk.
Eiweiß 2 Stk.
Zucker 120 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Mascarpone 500 g
starker Espresso kalt 150 ml
Rum 150 ml
Löffelbiskuits 24 Stk.
Kakaopulver 3 EL
Bitterschokolade 2 EL
Beeren-Ragout
Erdbeeren 200 g
Blaubeeren 200 g
Johannisbeeren 200 g
Zucker 100 g
Kaffeelikör 1 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 849,352 (203)
Eiweiß 3.81g
Kohlehydrate 8.43g
Fett 16.53g

Tiramisu

1 Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit dem Schneebesen schlagen, bis eine relativ feste, cremige Masse entsteht. Den Mascarpone sorgfältig unter die Eiermasse heben. Das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben.

2 Espresso und Rum in eine Schüssel geben und 12 Löffelbiskuit ganz kurz eintauchen und in eine Form mit hohem Rand eng aneinander legen.

3 Die Hälfte der Creme gleichmäßig auf den Biskuits verteilen. Eine zweite Schicht Biskuits darauf legen und den Rest der Creme verteilen. Im Kühlschrank mindestens 5 Stunden ziehen lassen.

Beeren-Ragout

4 Die Erdbeeren, Johannisbeeren und Blaubeeren in kleine Stücke schneiden (nicht zerdrücken). Die zerkleinerten Beeren in eine Schüssel geben und mit dem Zucker und dem Kaffeelikör vermischen.

Anrichten

5 Vor dem servieren das Tiramisu gleichmäßig mit dem Kakaopulver und der Schokolade bestreuen. Tiramisu und Beeren auf dem Teller anrichten.

Richard ist leidenschaftlicher Koi-Züchter

"Ich freue mich auf die Herausforderung"

Richard ist leidenschaftlicher Koi-Züchter