MO - FR | 19:00

Tonkabohnen-Eis auf Knusper-Brownie

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Knusper-Brownie:
Schokokeks 160 Stk.
Zartbitterschokolade 125 g
Butter 125 g
Eier 2 Stk.
Kokosblütenzucker 125 g
Vanillepulver 1 TL
Dinkelvollkornmehl 125 g
Backkakao 50 g
Sahne 125 ml
Vollmilchschokolade 100 g
Schokolade weiß 50 g
Für das Tonkabohneneis:
Milch 180 ml
Sahne 180 ml
Zucker 90 g
Eigelb 6 Stk.
Tonkabohnen gerieben 3 Stk.
Blüten essbar 6 Stk.
Goldstaub essbar 2 Stk.
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 65 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 920,48 (220)
Eiweiß 3.23g
Kohlehydrate 32.14g
Fett 8.62g

Knusper-Brownie

1 Eine ca. 20 x 20 cm große Brownie-Backform mit Backpapier auslegen. Die Kekse mit der Schokoladenseite nach oben in die Form legen. Die Bitterschokolade im Wasserbad schmelzen und die Butter unterrühren. Die Masse zum Abkühlen auf Seite stellen. Die Vollmilch- und die weiße Schokolade hacken

2 Den Ofen inzwischen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier schaumig schlagen und den Zucker und das Vanilleextrakt hinzufügen. Weiterschlagen bis die Masse cremig wird. Mehl und Kakao mischen und mit der Sahne unterrühren.

3 Die geschmolzene und abgekühlte Schokolade und die Schokoladenstücke mit einem Holzlöffel unterheben. Den Teig auf die Waffeln geben und im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. In der Form etwas abkühlen lassen und dann für 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Tonkabohneneis

4 Sahne, Milch und die gemahlenen Tonkabohnen mit der Hälfte des Rohrohrzuckers aufkochen. Den Rest des Rohrzuckers mit dem Eigelb schaumig schlagen. Die Sahne-/Milchmischung dazugeben und so lange über einem Wasserbad schlagen, bis die Masse eine cremige Bindung erhält.

5 Anschließend abkühlen lassen und in der Eismaschine gefrieren. Den Knusper-Brownie mit einer runden Form ausstechen, Tonkabohneneis daneben setzen und das Dessert mit einer essbaren Blüte und Goldstaub servieren.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft