MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Trio von Himbeereis, Basilikum-Mousse und Zitronen-Limetten-Tarte

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Himbeereis
Himbeeren 550 g
Zucker 125 g
Sahne 250 ml
Zitronensaft 2 EL
Eiweiß 2 Stk.
Basilikum-Mousse
Quark 20% Fett 250 g
Zucker 125 g
frischer Basilikum 15 g
Sahne 300 ml
Zitronensaft 50 ml
Gelatine Fix 1 Pk.
Minzblätter
Basilikum-Blätter
Erdbeeren 1 Schale
Puderzucker 100 g
Tarte-Boden
Mehl 200 g
Butter weich 100 g
Zucker 50 g
Ei 1 Stk.
Backpulver 1 Msp
Salz 1 Pr
Tarte-Farce
Zitrone 1 Stk.
Limette 1 Stk.
Schmand 500 g
Zucker 200 g
Eigelb 3 Stk.
Vanilleschoten 2 Stk.
Speisestärke 2 EL
Zucker braun 1 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 753,12 (180)
Eiweiß 1.57g
Kohlehydrate 13.10g
Fett 13.22g

Himbeereis

1 Die Himbeeren mit dem Zucker und dem Zitronensaft im Mixer pürieren, durch ein Passiersieb die Kerne entfernen, die Sahne und das Eiweiß steif schlagen und der Masse unterheben. Für 60 Minuten in eine Eismaschine geben und danach kalt stellen.

Basilikum-Mousse

2 Zunächst den Quark, Zucker, Zitronensaft und Basilikum im Mixer pürieren und den Beutel Gelatine zugeben. Sahne steif schlagen und zur bereits etwas fest gewordenen Masse geben und unterheben. Mindestens 6 Stunden kalt stellen. Für den Erdbeersoßenspiegel die Erdbeeren mit Puderzucker im Mixer pürieren und in eine Quetschflasche abfüllen, kühl stellen.

Tarte-Boden

3 Die Zutaten miteinander mittels des Knethakens des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Auf eine mit Butter eingeschmierte Tarteform ausrollen und mit der Hand in die Form drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad mit Blindbackerbsen für 30 Minuten vorbacken.

Tarte-Farce

4 Abrieb und Saft der Zitrone sowie der Limette mit den restlichen Zutaten verrühren und auf den vorgebackenen Mürbeteigboden auftragen. Den Backofen ausschalten und bei der Resttemperatur 40 Minuten im Ofen stehen lassen, danach kühl stellen. Kurz vor dem servieren die Tartestücke auf dem Teller mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.

5 Beim Anrichten der Teller das Basilikum-Mousse auf einen Spiegel von Erdbeerpüree setzen und den Teller mit Minz- und Basilikumblättern dekorieren.

Richard ist leidenschaftlicher Koi-Züchter

"Ich freue mich auf die Herausforderung"

Richard ist leidenschaftlicher Koi-Züchter