MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Vegetarischer Couscous

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Zwiebel groß 1 Stk.
Kichererbsen eingeweicht 120 gr.
Karotte 400 gr.
Rübe frisch 300 gr.
Zucchini 250 gr.
Kürbis 500 gr.
Kartoffel 1 Stk.
Tomate 1 Stk.
Weißkohl 1 Stk.
Peperoni 1 Stk.
Petersilie gehackt
Koriander gehackt
Salz 1 Esslöffel
Pfeffer 1 Esslöffel
Ingwer gemahlen 1 Teelöffel
Safran 1 Teelöffel
Rass el hanout (marokkanische Gewürzmischung) 1 Teelöffel
Wasser 3 Liter
Couscous mittelgroß 1 kg
Salz
Olivenöl
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Öl in einem Couscoustopf erhitzten, die Zwiebel und die Kichererbsen hinzufügen, Salz, Pfeffer und alle Gewürze sowie die Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen.

2 Den Couscous in eine Tonschüssel geben und etwas Wasser und etwas Olivenöl hinzugeben, gut vermischen und zwischen den Händen reiben bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend wird der Couscous in den oberen Aufsatz (Sieb) des Couscoustopfes gegeben und im Wasserdampf 20 Minuten gegart.

3 Anschließend gibt man den Couscous zurück in die Schüssel, benetzt ihn mit Wasser und Olivenöl damit er aufquillt und reibt ihn zwischen den Händen bis alle Klümpchen aufgelöst sind. Wiederum 10 Minuten ruhen lassen. Währenddessen das restliche Gemüse in den Topf geben (die Tomaten müssen vorher gehäutet und gewürfelt werden). Man gibt den Couscous abermals in den oberen Topf zurück und lässt alles 20 Minuten garen.

4 Zum Servieren gibt man den Couscous auf eine große, runde Schüssel und drapiert das Gemüse auf den Couscous. Die Brühe kann separat in einem kleinen Schlüsselchen angeboten werden.

"Jetzt gehen wir Punkte machen"

Die mageren Punkte für Bianca

"Jetzt gehen wir Punkte machen"