MO - FR | 19:00

Vollkorn-Penne mit Pesto und Bolognese

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Pasta
Mehl 300 g
Vollkornmehl 200 g
Eier 2 Stk.
Wasser 50 ml
Bolognese-Ragout
Zwiebel 1 Stk.
mageres Rinderhackfleisch 300 g
Rotwein
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Karotte 1 Stk.
Tomatenstücke 2 Dosen
Rinderfond 100 ml
Zucker 2 EL
frische italienische Kräuter
Salz
Pfeffer
Senf
Pesto
frischer Basilikum 6 handvoll
geröstete Pinienkerne 100 g
Pecorino 100 g
Zitrone 0,5 Stk.
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1849,328 (442)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.10g
Fett 50.00g

Pasta

1 Pasta im Pasta-Maker nach Anleitung zubereiten und mit Mehl bestäubt bis zum Kochvorgang lagern. Circa 5 Minuten in Wasser kochen.

Bolognese-Ragout

2 Zwiebel fein hacken und in Olivenöl glasig dünsten. Hackfleisch dazu geben und anbraten. Mit etwas Rotwein ablöschen. Tomaten, Fond, gewürfelte Karotte, Knoblauch, Zucker und Kräuter hinzufügen. Lange köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

Pesto

3 Alle Zutaten solange mixen bis sich ein cremiges Pesto bildet.

Franken stimmt ab

Frohnaturen unter sich

Franken stimmt ab