MO - FR | 19:00

Wildkräutersalat auf einem Rote Beete Bett mit in Crémant getränkten Jakobsmuscheln an Black Tiger Prawns

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Rote Bete
Rote Bete gekocht 2 Stk.
Balsamico weiß 3 EL
Pflanzenöl 2 EL
Olivenöl 1 EL
Honig 1 TL
Dijon Senf 2 TL
Lauchzwiebel frisch 1 EL (gestrichen)
Salz und Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Wildkräutersalat
Wildkräuter Salat 325 gr.
Balsamico weiß 3 EL
Balsamico weiß 2 EL
Pflanzenöl 2 EL
Wasser 1 EL
Frankfurter grüne Kräutersoße 1 EL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Jakobsmuscheln
Jakobsmuscheln 10 Stk.
Traubenkernöl 2 EL
Schalotte 1 Stk.
Crémant 200 ml
Butter 4 Stk.
Salz und Pfeffer 1 Prise
Black Tiger Prawns
Tigerprawns 5 Stk.
Knoblauchzehe 3 Stk.
Traubenkernöl 3 EL
Deko
Mango 20 Scheibe
Chilifäden
Chilli Balsamicocréme
Essblumen
Frankfurter grüne Kräutersoße
Granatapfelkerne
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1292,856 (309)
Eiweiß 0.66g
Kohlehydrate 9.34g
Fett 30.16g

1 Den Baby Wildkräutersalat waschen und Beiseite stellen. Dann die Rote Beete in dünne Scheiben schneiden und in einem tiefen Teller ruhen lassen. Mit dem Essig, dem Öl, dem Honig und dem körnigen Dijon Senf eine Vinaigrette anrühren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und über die Rote Beete schütten, damit sie schön durchziehen kann. Die Lauchzwiebeln drüberstreuen und vermengen.

2 Dann die Salatsoße fertigstellen. Dazu geben wir alle Zutaten in einen Becher, den wir kräftig schütteln, damit sich alles gut vermischt. Anschließend braten wir die Jakobsmuscheln in 2 Esslöffel Traubenkernöl von beiden Seiten 2 Minuten an, damit sie innen schön glasig bleiben (je nach Größe). Die Jakobsmuscheln legen wir auf einen Teller, den wir mit einem weiteren Teller abdecken.

3 In den Bratensaft der Jakobsmuscheln schwitzen wir die klein geschnittene Schalotte an und löschen mit dem Crémant ab. Dieses lassen wir kurz aufkochen und geben bei ganz niedriger Temperatur die Stücke Butter hinzu und schmecken mit Salz und Pfeffer ab. In dieser Soße schwenken wir unsere Jakobsmuscheln kurz vor dem anrichten nochmals durch.

4 Parallel zu den Jakobsmuscheln braten wir unsere Black Tiger Prawns mit Traubenkernöl und dem gehackten Knoblauch scharf an. Dann richten wir alles schön an. Zuerst die Rote Beete, darauf den Wildkräutersalat mit ein wenig Vinaigrette. Danach die Jakobsmuscheln und die Tiger Prawns. Als Deko zwei Mangoscheiben als Fächer auf den Teller legen, mit Chillifäden bestreuen und die Balsamico Creme drüber spritzen. Kräuter, Granatapfelkerne und Essblumen über den Teller streuen und Bon Appetit!

Joost kann sein Glück kaum fassen

Der Sieger für Köln ist gekürt!

Joost kann sein Glück kaum fassen