MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Wildkräutersalat mit Entenrillet

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Wildkräutersalat und essbare Blüten (Kapuzinerkresse, Veilchen)
Entenbrust 1 Stk.
Butter 20 g
Zwiebeln rot 3 kl.
Zwiebel 1 kl.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Rotwein 200 ml
Tomatenmark 10 g
Orangen und Orangenabrieb 2 Stk.
brauner Zucker 5 g
Eiweiß 20 g
zerlassene Butter 20 g
Instantmehl 20 g
Äpfel (Breburn) 2 kl.
Zitronensaft 10 ml
Salz
Pfeffer
Chilli
dicke Kartonage 1 Bl.
Senf 1 TL
Rapsöl 20 ml
Balsamico weiß 1 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 117,152 (28)
Eiweiß 1.18g
Kohlehydrate 4.92g
Fett 0.25g

1 Salat und Blüten waschen. Beiseite stellen. Eine kleingehackte Zwiebel und Knoblauch andünsten. Entenbrust von der Haut befreien und darin anbraten. Mit Rotwein ablöschen, Tomatenmark zugeben. Etwa 45 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. In der Zwischenzeit Eiweiß schlagen, mit zerlassener Butter und Instantmehl verrühren, Salz, Pfeffer und Chilli dazu geben. Aus der Kartonage eine Back-Schablone in runder Form (Durchmesser 6 cm) ausschneiden. Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

2 Mit Hilfe der Backschablone auf Backpapier Teig portionsweise streichen und in 2–3 Minuten goldgelb backen. Einen Apfel in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft bepinseln. Auf Backpapier legen und bei geöffneter Backofen-Tür trocknen lassen (ca. 60 Minuten). Ente abkühlen lassen und in ganz feine Würfel schneiden, den Sud auffangen. Butter im Topf aufwärmen, die roten Zwiebel in Streifen geschnitten glasig anbraten. Mit dem braunen Zucker glasieren. Orangenabrieb und den Saft von einer Orangen hinzufügen, Entenfleisch und den Sud beifügen und alles sämig kochen, abkühlen lassen.

3 Den zweiten Apfel in dünne Scheiben schneiden, mit Hilfe eines Ausstellers kleine Kreise ausstechen, mit Zitronensaft bepinseln, beiseite stellen. Zweite Orange auspressen, mit Rapsöl, Balsamico und Senf schaumig schlagen, Salz und Pfeffer zugeben. mit Salat vermischen und mit den Blüten anrichten. Die Chilli-Cracker auf der Seite anrichten, kleine Apfelscheibe drauf, das Entenrillet in Form einer Kugel anbringen und die getrocknete Apfelscheibe drauf platzieren.

Die Woche der Missgeschicke

Es rummst in Magdeburg

Die Woche der Missgeschicke