MO - FR | 19:00

Wildsuppe

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Hirsch Rippchen 500 g
Reh Nacken 500 g
Salz und Pfeffer
Rosmarinzweige 2 Stk.
Thymianzweig 1 Stk.
Rotwein trocken 200 ml
Bier 200 ml
Öl 5 ml
Zwiebel 1 Stk.
Lorbeerblätter 2 Stk.
Sellerieknolle 0,5 Stk.
Porreestange 1 Stk.
Petersilie 1 Bd
Möhre 1 Stk.
Wildfond 400 ml
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 267,776 (64)
Eiweiß 8.19g
Kohlehydrate 0.92g
Fett 1.40g

1 Das Fleisch in einem Topf kräftig anbraten. Die klein geschnittene Zwiebel dazugeben und kurz mit braten. Zum Ablöschen das Bier und den Rotwein darüber gießen. Danach die Wachholderbeeren und die Lorbeerblätter hinzufügen. Deckel drauf und etwa ½ Stunden bei schwacher Hitze köcheln lassen. Danach den Wildfond angießen.

2 Die Möhre in Scheiben und den Sellerie in kleine Stückchen scheiden und dazugeben. Die Porreestange und die Petersilie unzerkleinert mit in den Topf legen. Etwas Petersilie zurücklassen. Das Ganze dann etwa 1 ½ Stunden leicht kochen.

3 Dann die Porreestange, die Petersilie und das Fleisch entnehmen. Das Fleisch etwas abkühlen lassen, damit es sich besser schneiden lässt. Etwa 1/3 des klein geschnittenen Fleisches als Einlage in den Topf zurückgegeben. Die frische Petersilie klein schneiden und über die Suppe geben.

4 Anrichten auf tiefen Tellern, evtl. noch etwas gehackte Petersilie drüberstreuen. Dazu Baguette servieren.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft