MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Windbeutel mit Erdbeersahne

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Brandteig
Wasser 200 ml
Salz 0,5 TL
Butter 60 g
Mehl 130 g
Eier 3 Stk.
Für die Füllung
Erdbeeren 250 g
Zucker 3 EL
Schlagsahne 250 ml
Puderzucker
Sahnesteif
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

Brandteig

1 Wasser, Salz und stückige Butter in einem Topf aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Das Mehl auf einmal zugeben und mit dem Kochlöffel verrühren. Bei milder Hitze wieder auf den Herd stellen und solange weiterrühren bis sich ein fester Kloß gebildet hat.

2 Den Teig in eine Schüssel geben und die Eier mit den Knethaken des Handrührgerätes einzeln, vollständig unterkneten. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und einzelne Tupfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Im unteren Ofen-Drittel bei 200 Grad Umluft etwa 25 Minuten backen. Eine Schale Wasser unten in den Ofen stellen.

3 Die Erdbeeren klein schneiden. Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen und die Erdbeeren unterheben.

4 Windbeutel längs aufschneiden und füllen. Dazu verschiedene Früchte oder auch Eis servieren.

Ein Aachener Dinner auf höchstem Niveau

Selbst 10 Punkte reichen nicht für den Sieg

Ein Aachener Dinner auf höchstem Niveau