Dokumentationen

Update zu seiner Kebserkrankung

YouTube-Star Philipp Mickenbecker schockt mit Bildern seines Tumors

YouTuber Philipp Mickenbecker verkündet seinen Fans eine traurige Nachricht: Er hat Krebs.
YouTuber Philipp Mickenbecker gibt ungeschöntes Update zu seiner Krebserkrankung. © Youtube, The Real Life Guys (Screenshot)

Philipp Mickenbecker zeigt seinen Tumor

Schon zu Beginn seines Videos fließen bittere Tränen. Auch wenn man es Youtube-Star Philipp Mickenbecker (24) auf den ersten Blick nicht ansieht: Er hat Lymphdrüsenkrebs im Endstadium und vermutlich nur noch wenige Woche zu leben. Auf YouTube zeigt er nun ehrlich und ungeschönt, wie heftig seine Krebserkrankung ist und teilt schockierende Bilder seines Tumors. Und die sind wirklich nichts für schwache Nerven. Daher zeigen wir sie erst am Ende des Artikels.

Körper „vergammelt am lebendigen Leib"

Eigentlich kennt man Philipp Mickenbecker und seinen Zwillingsbruder Johannes als lebensfrohe Energiebündel im Doppelpack. Auf ihrem YouTube Kanal "The Real Life Guys" versorgen die beiden ihre Follower stetig mit DIY- Hacks und spannenden Experimenten. Im Oktober erfuhr Philipp dann aber, dass er Krebs im Endstadium hat. Auf YouTube zeigt er nun, wie schlecht es ihm eigentlich geht, denn sein Körper „vergammelt am lebendigen Leib“. Der Tumor wächst stetig, sein Brustkorb ist offen und eitert.

Youtuber Philipp Mickenbecker hat Krebs
Youtuber Philipp Mickenbecker hat Krebs Er hat vielleicht nur noch zwei Wochen zu leben 01:04

Bei Philipp Mickenbecker fließen die Tränen

„Ich merke immer wieder, wenn ich vor dem Spiegel stehe, dass ich das gar nicht aushalten kann, das anzugucken“, verrät er seinen Fans und zeigt seinen Nervenzusammenbruch im Badezimmer. „Wenn ich in den Spiegel sehe, sehe ich eine Uhr, die abläuft.“ Trotz der fortschreitenden Krankheit geht es dem 24-Jährigen aber immer noch sehr gut. Das sei „ein krasses Wunder“, sagt Phillip, dass er und die Ärzte sich nicht erklären können. Über seine Krankheit, so sagt er, hat er zu Gott gefunden und schöpft daraus Kraft.

Achtung- Schockbilder unten!

Philipp Mickenbecker glaubt immer noch an ein Wunder und an seine Heilung. Er ist bereits das dritte Mal an Krebs erkrankt und schon bei seiner zweiten Erkrankung verzichtete er auf eine Chemotherapie und glaubte, den Krebs besiegt zu haben. Tatsächlich lebt er nun schon sechs Monate länger, als ihm die Ärzte im Herbst gegeben haben. Bei den schrecklichen Bildern ist es aber wirklich unglaublich zu sehen, wie vital und mutig der junge Mann immer noch ist.

Diese Bilder sind nichts für schwache Nerven!

Philipp Mickenbecker zeigt schockierende Bilder seines Tumors.
Philipp Mickenbecker zeigt schockierende Bilder seines Tumors. © Youtube, LifeLion (Screenshot)