MO - FR | 19:00

Zander umschmeichelt von Kräutern auf Kartoffelstampf-Pfifferling-Bett

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Zanderfilet 1000 Gramm
Kernöl 2 Milliliter
Kartoffeln 1,5 Kilogramm
Milch warm 1 Liter
Olivenöl 15 Milliliter
Butter zerlassen 50 Gramm
Pfifferlinge 1,5 Kilogramm
Zwiebeln 3 Stück
Karotten 3 Stück
Butter 10 Gramm
Sahne 125 Milliliter
Muskat
Oregano frisch
Thymian frisch
Petersilie
Salz
Pfeffer
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 271,96 (65)
Eiweiß 6.24g
Kohlehydrate 5.48g
Fett 1.90g

1 Die Kartoffeln schälen und 20 Minuten kochen. Danach mit einem Stampfer zerstampfen und mit Salz, Muskatnuss, der warmen Milch und dem Olivenöl verrühren.

2 Pfifferlinge säubern, Zwiebeln und Karotten schneiden und in einer Pfanne mit Salz und Pfeffer anbraten. Sahne rein füllen und mit Soßenbinder die Konsistenz variieren.

3 Zander auf der Hautseite 2 Minuten in der Pfanne mit Kernöl anbraten. Danach 15 Minuten in den Offen bei 100 Grad.

Gerhard hat ein lautes Hobby

Kochen ist nur eine Leidenschaft

Gerhard hat ein lautes Hobby