MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

Zitronenbiskuitrolle

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Eier 5 Stk.
Zucker 80 g
Vanillezucker 1 Pk.
Mehl 80 g
Backpulver 0,5 TL
Gelatine 4 Bl.
Sahne 400 g
Puderzucker 70 g
Zitronenschale
Zitronensaft
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 265 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 481,16 (115)
Eiweiß 6.13g
Kohlehydrate 21.84g
Fett 0.12g

1 Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und mit dem Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann das Eiweiß kurz unterheben.

2 Den Teig auf ein Backblech streichen und bei 200 Grad etwa 10 Minuten backen. Danach die Platte auf einer gezuckerten Fläche auskühlen lassen.

3 Die Gelatine einweichen und die Sahne fast steif schlagen. Dann die Gelatine ausdrücken und über einem Wasserbad auflösen. Dazu den Zitronensaft und die geriebene Schale geben und Puderzucker unterrühren. Außerdem zwei Esslöffel Sahne hinzugeben und diese Mischung komplett zur restlichen Sahne geben und alles steif schlagen.

4 Die Sahnemischung auf die Biskuitplatte streichen und aufrollen. Die Rolle dann für etwa 4 Stunden in den Kühlschrank legen.

Hat der Profi gesiegt?

Wo gab es das perfekte Dinner?

Hat der Profi gesiegt?