Zwischen Tüll und Tränen

Weiß oder nicht Weiß?

Zwischen Tüll und Tränen: Also bitte! Roswitha fühlt sich zu alt für ein klassisches Brautkleid

Braut Roswitha möchte sich nicht alt fühlen
Braut Roswitha möchte sich nicht alt fühlen Farben-Dilemma 04:07

Braut Roswitha feiert mit 54 Jahren ihre zweite Hochzeit. Und für diese hat sie die ganz klare Vorstellung, dass ein weißes Kleid nicht in die Tüte kommt. Sie fühlt sich zu alt, um nochmal in der Farbe der Unschuld vor den Altar zu treten. Brautberaterin Meike Buschening-Kaffenberger sieht das allerdings etwas anders und würde Roswitha gerne in einer eleganten ivoryfarbenen Robe sehen. Wie sich die Damen in ihren Vorstellungen annähern, sieht man im Video.

Kann sich "Zwischen Tüll und Tränen"-Expertn Meike durchsetzen?

Brautberaterin Meike kann die Bedenken der Braut verstehen, hält die favorisierten Farben aber nicht für altersgerecht. Meike möchte Roswitha deshalb zunächst lieber in einem klassischen Modell in Rosa sehen. Genau diese Farbe hatte sich Roswitha zwar immer gewünscht, muss nun aber feststellen, dass sie sich darin zu alt fühlt. Expertin Meike wirft die Flinte aber noch lange nicht ins Korn und möchte Roswitha doch noch von den Vorzügen eines klassischen ivoryfarbenen Kleides überzeugen.

Wird die Expertin mit ihrer Einschätzung Recht behalten? Guckt doch einfach auf RTL+ nach! (awe)

Alle Videos aus der Sendung

Bahnt sich da ein Mama-Braut Streit an?

Geschmäcker sind verschieden

Bahnt sich da ein Mama-Braut Streit an?