MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Bei Anja kullern direkt beim ersten Kleid die Tränchen

Für Anja ist es ein sehr emotionaler Tag
Für Anja ist es ein sehr emotionaler Tag In Erinnerung an ihre Eltern 04:04

Damit hat die Braut nicht mehr gerechnet

Braut Anja ist heute in Frankfurt auf der Suche nach ihrem Brautkleid. Mit der Hilfe von Brautmodeausstatterin Meike Buschening-Kaffenberger will sie ein schönes, schlichtes Kleid finden. Die 50-jährige Braut hat eigentlich schon gar nicht mehr damit gerechnet, überhaupt mal zu heiraten, aber man weiß eben nie was das Leben noch bereithält.

Schwer zu toppen

15 Jahre war Anja jetzt Single, bis sie ihren Jürgen kennengerlernt hat. Jetzt muss das perfekte Kleid her für ihre Hochzeit. Die Braut sieht sich eher in einem sehr schlichten und dezenten Kleid – ganz anders als ihre Begleiterinnen und vor allem Meike. Zur Auswahl haben es dann aber doch etwas auffälligere Kleider mit viel Spitze geschafft.

Ihre drei Freundinnen können es kaum erwarten, Anja im ersten Kleid zu sehen. Alle sind sofort begeistert, als sie aus der Umkleide kommt. Beim ersten Blick in den Spiegel ist es dann auch um die Braut geschehen. Die Tränen kann sie nicht mehr zurückhalten. Damit dürfte das erste Kleid definitiv gepunktet haben. Vorgestellt hat sich Anja aber eigentlich etwas ganz anderes. Viel schlichter, oben geschlossen und die Arme verdeckt. Auch ihre Begleiterinnen wissen: "Eigentlich genau so, wie du es nicht wolltest". Aber bei dem Anblick muss man seine Meinung einfach ändern. Und Meike ist sich sicher: "Das zu toppen wird schwierig!"

Ob Anja noch ein besseres Kleid findet, könnt ihr in der kompletten Folge auf TV NOW sehen.

Alle Videos aus der Sendung

Die Meinung der Familie ist Maria sehr wichtig

Prinzessin soll's sein

Die Meinung der Familie ist Maria sehr wichtig