MO – FR 17:00 UHR

Zwischen Tüll und Tränen

Wird sie zur Prinzessin?

Bodybuilderin Stephanie möchte ihre weibliche Seite im Brautkleid zeigen

Die Braut macht Kraftsport
Die Braut macht Kraftsport Stephanie will sich weiblich zeigen 03:06

Stephanie macht Kraftsport

Braut Stephanie ist eine echte Sportskanone. Viermal die Woche macht sie Kraftsport. Zur Hochzeit möchte sie allerdings ihre weibliche Seite betonen, sich aber nicht verkleidet fühlen.

Ob sie sich selbst wirklich in einer Prinzessinnenrobe vorstellen kann, ist im Video zu sehen.

Stephanie feiert ganz spontan

Vor sechs Jahren begann Stephanie mit Kraftsport. Nach nur einem Jahr hartem Training und strenger Diät nahm sie an einem Bodybuilder-Wettkampf teil und belegte auf Anhieb den 5. Platz. Ihre Bodybuilder-Karriere endete danach aber wieder, denn Stephanie und ihr zukünftiger Ehemann Michael wurden Eltern. Heute trainiert sie immerhin noch viermal die Woche.

Ihre spontane Hochzeitsfeier richtet Stephanie zu Hause aus: Dafür wird der Garten mit Deko aus Gräsern geschmückt und der Bräutigam baut aus Holz, Tüll und Blumen einen Hochzeitsbogen. Die 20 Gäste bekommen Sekt, Kuchen und Fingerfood. Alles soll einen leichten Vintage-Touch haben - wozu die Robe aber nicht passen muss. Gut, denn der Profi sieht die sportbegeisterte Braut in einem ganz anderen Look.

Wie die Brautkleidsuche ausgeht, sieht man natürlich auch auf TVNOW

Alle Videos aus der Sendung

Von der großen Auswahl überfordert

"Ich dachte es wäre einfacher"

Von der großen Auswahl überfordert