MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Hoffentlich hat das Mutter-Tochter-Duo den gleichen Geschmack

Zwischen Tüll und Tränen: Braut Louisa bekommt ihr Traumkleid nur mit der Zustimmung von Mama

Louisa und ihre Mutter favorisieren unterschiedliche Kleider
Louisa und ihre Mutter favorisieren unterschiedliche Kleider Uneinigkeit beim Mutter-Braut-Duo? 06:05

Die Entscheidung geht nur über Kompromisse

Der nächste Termin in Gütersloh bei Nisane Sümer ist mit Braut Louisa. Die Studentin kommt natürlich nicht alleine, sie hat sogar ihre ganze Familie im Schlepptau. Zur Anprobe sind Mutter, Schwester und Vater mitgekommen. Somit ist die Brautkleidsuche Familiensache. Besonders auf Mamas Meinung legt die 25-Jährige großen Wert. Da überrascht es wenig, dass Braut-Mutter Tanja bei der Vorauswahl für das zukünftige Traumkleid mithilft. Seinen Favoriten hat das Duo jedoch bereits auf der Instagram-Seite vom „Passion“ gesehen. Schaffen es noch weitere Roben unter den kritischen Augen in die engere Auswahl?

Die Brautausstatterin muss zwischen Tochter und Mutter vermitteln

Und tatsächlich, drei Roben schaffen in die Umkleide der Braut. Doch echte Einigkeit herrscht nur beim Favoriten. Begonnen wird mit einem opulenten Kleid. Das zaubert der Braut trotz dem eher ungeliebten Glitzer ein Lächeln aufs Gesicht, löst bei Louisas Mutter jedoch Unverständnis aus. Der gefällt die zweite, etwas fließendere Robe besser. Geschmacklich geht das Duo da wohl doch nicht den gleichen Weg. Als letztes Kleid folgt nun der Favorit von Braut Louisa und Mama Tanja. Ist das der gewünschte Kompromiss?

Die Antwort erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW

Alle Videos aus der Sendung

Welcher Stil lässt das Herz höher schlagen?

Nadja soll ihren "Wow-Moment" bekommen

Welcher Stil lässt das Herz höher schlagen?