MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Exklusive Brautmode im "Vanity Bridal"

Zwischen Tüll und Tränen: Brautausstatterin Melanie will nach "ganz oben"

Das "Vanity Bridal" mischt Berlins Brautmoden-Szene auf
Das "Vanity Bridal" mischt Berlins Brautmoden-Szene auf Berlin, nimm dich in Acht! 07:30

"Mein Ziel ist es, auf jeden Fall nach oben zu kommen"

Melanie Mohamed hat vor einem halben Jahr ihr Geschäft "Vanity Bridal" in Berlin-Spandau eröffnet. Das 27-jährige Model hat große Ziele: Sie will nach "ganz oben". Die Leute sollen möglichst nur noch von ihrem 420 Quadratmeter großen Laden sprechen. Als ehemaliges Brautkleid-Model hat Melanie schon so einige Hochzeitskleider am Körper getragen. Bei ihr dürfen sich die Bräute nur fünf Kleider zur Anprobe aussuchen. Melanie möchte damit verhindern, dass die Bräute sich selbst verwirren und den Überblick verlieren.

Kathrins Freundinnen wollen die Braut in eine bestimmte Richtung schubsen

Kathrin ist die heutige Braut von Melanie und sie ist ein absoluter Shopping-Muffel. Das sind erst mal keine guten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Brautmodenberatung. Glücklicherweise hat Kathrin schon eine gewisse Idee von ihrem Kleid: Es soll ein Volantkleid werden. Mit so einer konkreten Vorstellung lässt sich eigentlich gut arbeiten, wären da nicht die Freundinnen der Braut, die eher ein Prinzessinnenkleid im Kopf haben. Na, wenn das nicht ein aufregender Tag für alle wird.

Wie aufregend es wird und für welches Kleid sich Braut Kathrin am Ende entscheidet, seht ihr auf TVNOW.

Alle Videos aus der Sendung

Braut Tamara sagt Ja zu dem A-Linien-Style

Es kommt anders als gedacht

Braut Tamara sagt Ja zu dem A-Linien-Style