MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Ob das Traumkleid von Vanessa sie auch im wahren Leben überzeugen kann?

Zwischen Tüll und Tränen: Das funkelnde Traumkleid von Vanessa soll unbedingt ihre Narbe zeigen

Vanessa hat eine riskante Operation hinter sich

Die heutige Braut von den beiden Brautkleidexpertinnen Sina und Constanze aus Baden-Baden ist eine beeindruckende Frau. Braut Vanessa hatte vor kurzer Zeit eine Wirbelversteifung, da sie schon einige Jahre unter einer seitlichen Verkrümmung der Wirbelsäule litt. Ihre große Narbe am Rücken möchte sie an ihrem großen Tag auch selbstbewusst zeigen: "Das ist ein Teil von mir". Im Internet hat die Braut sich dafür schon ein perfektes Modell ausgesucht. Es ist ein funkelndes Kleid mit einem tiefen Rückenausschnitt. Dafür nimmt Vanessa auch gerne eine über 200 Kilometer lange Anreise in Kauf. Mit einem Budget von 3000€ in der Tasche stellt sich natürlich jetzt die spannende Frage, ob es das Traumkleid aus dem Internet wird. Profi Sina ist etwas besorgt darüber, dass sich die Braut schon so sehr auf ein Kleid versteift hat.

Die berührende Geschichte von Vanessa und ihrem Verlobten haut die beiden Verkäuferinnen derweil um. Ihr Verlobter Kilian machte ihr einen Tag vor der riskanten Operation einen Antrag, um Vanessa zu zeigen, dass er immer an ihrer Seite sein wird.

In dem Video erfahrt ihr mehr über Vanessas Geschichte. 

Alle Videos aus der Sendung

Zwei Schwestern, zwei Meinungen

Die unterschiedlichen Geschwister

Zwei Schwestern, zwei Meinungen