MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Die Braut möchte ein Vokuhila-Kleid

Die Braut möchte ein Vokuhila-Kleid
Die Braut möchte ein Vokuhila-Kleid Kurz oder lang? Beides! 08:49

Kurz oder lang? Beides!

Im Stralsunder Hochzeitshaus des Ehepaars Saffran sucht Braut Sandra ein Vokuhila-Kleid. Sandras Mutter, ihre Schwester und die Trauzeugin sollen bei der Beratung helfen. Das Problem bei der Sache: Diese Silhouette ist nicht so angesagt, doch es ist ausgerechnet nur ein Modell mit diesem Schnitt auf Lager. 

Die Braut möchte ein Vokuhila-Kleid

Braut Sandra hat klare Vorstellungen von ihrem Brautkleid: "Ich suche ein Vokuliha-Kleid. Mit Tüll am besten. Es kann aber auch ein kurzes sein. Das Kleid soll nicht zu wuchtig sein, weil ich mich gerne bewegen möchte." Leider hat Ramona Saffran nur ein einziges Vokuhila-Kleid in der Auswahl. Sie weiß aus Erfahrung: "Vokuhila ist eigentlich kein Thema. Es gibt immer mal eine Braut, die die Idee hat, stellt dann aber fest, dass es das doch nicht ist." Ob das bei Sandra auch der Fall sein wird? Auch der Bräutigam mag den Vorne-kurz-hinten-lang-Look, doch die Mama wünscht sich für ihre Tochter was ganz anderes: "Prinzessin für einen Tag, so stellt man sich seine Tochter für diesen Tag vor." 

Zuerst präsentiert sich die Tochter aber im Vorne-kurz-hinten-lang-Look. Sandras Urteil ist allerdings vernichtend: "Ich seh aus wie eine Cremetorte. Hinten ist es mir auch zu lang." Ramonas einziges Vokuhila-Kleid ist raus – aber ob sie die Braut von einem normalen kurzen Modell überzeugen kann?

Bei TV NOW könnt ihr das in voller Länge sehen.

Alle Videos aus der Sendung

Janikes Sorgen sind verflogen

Ihr traumkleid hält, was es verspricht

Janikes Sorgen sind verflogen