MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Die junge Braut Annika hat sich bereits in ein Kleid verliebt

Kann Annika ihren Favoriten toppen?
Kann Annika ihren Favoriten toppen? So viele schöne Kleider 08:56

Die Braut hat schon ein Kleid im Kopf

Ob 20,30, 40 oder 50 Jahre alt – wer ein wunderschönes Brautkleid für die Hochzeit sucht ist bei Brautmodeausstatterin Vanessa Huber genau richtig. Die 20-Jährige Braut Annika weiß schon genau was sie will. Sie hat sich nämlich schon auf der Homepage der Expertin in ein ganz besonderes Kleid verliebt. Aber passt das auch ins Budget?

Ein Kleid nach dem anderen wird übertroffen

Die Frage, die Profi Vanessa jetzt aber als aller erstes auf der Zunge brennt ist: "Wie kommt es das du so früh heiratest?". Die Antwort ist ganz einfach: Annika hat vor zwei Jahren ihren zukünftigen Mann kennengelernt. Direkt nach drei Monaten sind sie zusammengezogen und kurz danach war Annika auch schon schwanger. Jetzt wird das Glück der kleinen Familie noch mit der Hochzeit gekrönt. Und für diesen Anlass will Annika natürlich ein ganz besonderes Kleid.

Ihr Favoritenkleid aus dem Internet hat Vanessa zwar da, aber es liegt etwas über dem Budget der Braut. Deshalb suchen sie gemeinsam erstmal nach anderen Kleidern, die Annika gefallen könnten. Und sie werden auch direkt fündig. Los geht’s mit einer schlichten A-Linie mit Softtüll. Aber die Entscheidung fällt ziemlich schnell: "Es ist nicht mein Kleid", das fühlt Annika sofort. Danach toppt ein Kleid das Nächste. Aber ihren Favoriten hat Annika noch nicht probiert. Wird es die anderen Kleider nochmal übertreffen?

Für welches Kleid sich Annika entscheidet, seht ihr in der ganzen Folge auf TVNOW.

Alle Videos aus der Sendung

Sylvia ist noch beim ersten Kleid

Der Bräutigam ist schneller

Sylvia ist noch beim ersten Kleid