MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Diese Frau kann alles tragen

Wie soll man sich da entscheiden?

Designerin und Brautmodenverkäuferin Fan Xia steht bei ihrer Beratung diesmal vor einer ganz besonderen Herausforderung. In ihrem Münchener Brautmodengeschäft "White Silhouette" erscheint eine Braut, die sich eine bequeme A-Linie wünscht. Aber das kann Fans Designerherz in diesem Fall nicht auf sich sitzen lassen, denn Braut Sandra hat mit ihren Traummaßen alle Voraussetzungen, um auch ein körperbetontes Modell zu tragen. Wäre doch schade drum.

Kathrins Figur ist zu schade für eine A-Linie

Braut Kathrin hat Freundin Heidi, Schwester Melanie, Mama Katharina und Schwiegermama Eva zur Unterstützung dabei. Fan wird versuchen, ihre Kundschaft davon abzubringen, der Braut ein bequemes Hochzeitskleid schmackhaft zu machen. Dabei geht sie zunächst strategisch vor. Drei A-Linien lässt sie ihrer Kundin durchgehen, doch dann wird Fan zum Frontalangriff übergehen. Schließlich soll Kathrins Potential nicht ungenutzt bleiben.

Den Anfang macht eine A-Linie mit einem Oberteil aus Spitze und Tattoo-Effekt. Großes "Ah" und "Oh" bei Kathrins Anhang als akustisches Zeichen der Wertschätzung sind zu hören. Kathrin wird doch nicht etwa doch die bequeme Variante wählen? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für Fans Idee von einem schmal geschnittenen Modell gekommen: eine in Spitze gehüllte Meerjungfrau. Der tiefe Rückenausschnitt mit zarter Spitze und Knopfleiste betont Kathrins Traumfigur. Die "Ahs" und "Ohs" werden immer lauter und das könnte Fan ja schon mal als ersten Erfolg verbuchen. Aber leider hat das nur zur Folge, dass die Braut jetzt gar nicht mehr weiß, was sie zu ihrer Hochzeit anziehen soll. Wie man's macht, macht man's falsch.

Bringt Fan Xia Kathrin noch auf den richtigen Pfad? Das seht ihr in voller Länge bei TV NOW.

Alle Videos aus der Sendung

Kleines Missverständnis bei Melanie und Uwe

"Das letzte ist mein Kleid!"

Kleines Missverständnis bei Melanie und Uwe