MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Nisanes neues "Passion"

Zwischen Tüll und Tränen: Eine XXL-Neueröffnung in Gütersloh

Nisane eröffnet ein fünftstöckiges Brautparadies

Nisane Sümer hat lange von einem noch größeren Brautmodengeschäft geträumt. Nach sechs Jahren im Hochzeitskleidergeschäft erfüllt sich die Ausstatterin jetzt diesen Traum und zieht in ein Fünf-Etagen-Kaufhaus um. Das Brautparadies bietet alles von A bis Z für den perfekten Tag an: Eine klassische, eine Curvy-Bride, eine Deluxe und eine reine Accessoires-Abteilung breiten sich auf insgesamt 1400qm und vier Stockwerke aus. Und natürlich ist Nisane selbst an der Spitze – der fünfte Stock gehört der Königin des Brautkönigreichs ganz allein.

Die Töchter organisieren die Party

Sechs Monate harter Arbeit und eine siebenstellige Summe stecken in diesem Projekt. Nisanes Mann ist hier der Bauleiter. Auf Hochtouren gibt Besim dem neuen Geschäft den letzten Feinschliff. Auch ihre zwei ältesten Töchter helfen, die sich um die Organisation der Eröffnungs-Party kümmern. Leider läuft dabei nicht alles ganz rund. Hat sich Nisane etwa doch überschätzt? 

Ob alle Gäste auftauchen und Nisanes Eröffnungsparty glückt, seht ihr bei TVNOW. 

Alle Videos aus der Sendung

Die Braut weiß, was sie nicht will

Sanna gehen die Ideen aus

Die Braut weiß, was sie nicht will