MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Ingrid sucht ein Dirndl für ihre goldene Hochzeit

Für die Goldene Hochzeit von Ingrid muss was ganz Besonderes her

In der Münchener Boutique "Dirndlliebe" findet man Trachtenkleider-Unikate zum Verlieben. Das hat sich auch schon bis zum Niederrhein rumgesprochen. Von dort kommt Sarah Tacks nächste Braut Ingrid. Sie sucht ein Kleid für einen ganz besonderen Anlass: ihre goldene Hochzeit.

Eine Liebeserklärung für ihren Hans

Vor drei Monaten war Goldbraut Ingrid schon mal bei Sarah und hatte ein Auge auf ein grünes Dirndl geworfen. Aber so richtig konnte sie sich noch nicht entscheiden. Ingrid hat heute wie schon beim ersten Besuch ihren Mann Hans dabei. Außerdem ihre Schwiegertochter Tanja und ihren Sohn Christian. "Ich bin ganz aufgeregt", freut sich die Braut. 

Das Drindl ist übrigens auch eine Art Liebeserklärung für ihren Hans, denn der ist gebürtiger Bayer und musste bei der ersten Hochzeit vor 50 Jahren auf das Dirndl verzichten. "Wir haben damals eine ganz schlichte Hochzeit gehabt," erinnert sich Ingrid. Meine Mutter hatte mein Kleid selbst genäht und wir haben auch zu Hause gefeiert." 

Dafür wurden die Jahrestage groß begangen: zur silbernen Hochzeit gab es eine Kutsche, zum 40. Jubiläum einen Gospelchor. Und zur Goldenen Hochzeit gibt es jetzt eine Segnung in einer  bayrischen Kirche. Dafür soll jetzt eben das Dirndl her und zwar "mit viel Glitzer, ich will immer strahlen", sagt Ingrid. Exakt solch ein Dirndl hatte sich Ingrid schon beim letzten Mal ausgesucht. Trotzdem will sie sich jetzt nach Alternativen umschauen. 

Na dann mal los. Und wer die ganze Sendung sehen möchte, der kann das bei TV NOW ganz bequem machen.

Alle Videos aus der Sendung

Ganz klare Entscheidung für Melanie

Ein Prinzessinnentraum

Ganz klare Entscheidung für Melanie