MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

"Ich im Brautkleid? Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen"

Zwischen Tüll und Tränen: Kleidermuffel Ute trägt in ihrem Alltag gerne praktische Jumpsuits

Für Utes Verlobten steht die Wahl bereits fest
Für Utes Verlobten steht die Wahl bereits fest Hose oder Kleid? 05:59

Ute hätte gerne eine bequemes Hochzeitsoutfit

In Leipzig steht Braut Ute eine Premiere bevor. Mit 52 Jahren wird sie zum ersten Mal in ihrem Leben ein Brautkleid anprobieren. Im Alltag greift die Betriebswirtin lieber zu einem Jumpsuit. Profi Elisa Junghans hat jedoch nur ein Exemplar davon im Laden, der es glücklicherweise in die Umkleide der Braut schafft. Dazu gesellen sich dann noch fünf Kleider in unterschiedlichen Stilrichtungen.

Hosenbeine oder doch Rock?

Gestartet wird die Anprobe der Hosenliebhaberin natürlich mit dem Jumpsuit. „Das ist, glaube ich, schon meins“, erklärt die 52-Jährige. Aber schockverliebt ist die Braut in den Ganzkörperanzug nicht. Utes Verlobter – der ebenfalls mit zur Anprobe gekommen ist – hat über das Brautoutfit bereits sein Urteil gefällt. „Da muss noch mehr kommen“, lautet sein Kommentar zu dem schlichten Jumpsuit. Vielleicht kann die nächste enge Robe und somit auch das erste Kleid der Anprobe den Bräutigam überzeugen. Das filigrane Kleid mit grober Spitze ist jedoch bei Ute schnell durchgefallen. „Es tut mir leid, aber das möchte ich nicht“, erklärt sie. Ute fühlt sich in dem engen Kleid verkleidet und nicht wie sie selbst. Somit sind auch alle weiteren körperbetonten Modelle der Auswahl durchgefallen …

Hat die Brautausstatterin noch weitere Alternativen? Die Antwort darauf erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Alle Videos aus der Sendung

Braut Ronja trifft ihre eigenen Entscheidungen

Hier prallen die Meinungen aufeinander

Braut Ronja trifft ihre eigenen Entscheidungen