MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Geheiratet wird im Vintage-Stil und im kleinen Kreis

Zwischen Tüll und Tränen: Lena möchte mit ihrem Mann bei der Hochzeit auch den Sieg über ihre Krebserkrankung feiern

Gesucht wird ein besonderes Kleid für ein besonderes Fest
Gesucht wird ein besonderes Kleid für ein besonderes Fest Lena liebt den Retro-Look 04:57

Ein Happy End für Kämpferherz Lena

Mit nur 18 Jahren bekommt Braut Lena die Diagnose Krebs. Ein besonders bösartiger Tumor droht das Leben des jungen Mädels zu zerstören. Lange war es unklar, ob Lena überleben wird. Nach mehreren Operationen und einer Chemotherapie schafft Lena es 2018, die Krankheit zu besiegen. Von Anfang an an ihrer Seite: ihr zukünftiger Ehemann Daniel. Kennengelernt hat sich das Paar übers Internet kurz nach Lenas Krebsdiagnose. Für sich und ihre große Liebe wollte Lena kämpfen – und das tat sie. Gesegnet wurde das junge Paar nur kurze Zeit später mit einem Kind. Ein Wunder! Denn eine mögliche Schwangerschaft war für Lena und Daniel so gut wie ausgeschlossen. 

Braut Lena braucht ein Kleid, das ihre Figur modeliert

Vor vier Monaten kam nun Baby Matilda zur Welt. Zeit zum Feiern! Das hat sich Lena hart erkämpft und mehr als verdient. Die zukünftige Braut träumt von einem Vintage-Brautkleid und sucht dieses voller Hoffnung in Antje Linxweilers „Kurvenschön“ in Hagen. So schön die Retro-Modelle auch sind, sie sind nicht für jede Braut geeignet. Je nach Schnitt und Material können die Kleider oft auftragen und genau das betonen, was eine frischgebackene Mama bei ihrer Figur eher kaschieren möchte. Um sie davor zu warnen, versucht Ausstatterin Antje ihrer Braut Lena dies vorsichtig zu erklären und ihr auch andere Hochzeitskleider-Modelle schmackhaft zu machen. 

Wie sich die Braut nun letztlich entscheiden wird, erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Alle Videos aus der Sendung

Wird die Designerin den Test bestehen?

Die Geburtstagsrobe als Generalprobe

Wird die Designerin den Test bestehen?