MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Lisas Körpergröße könnte zum Problem werden

Lisa fehlt das "Brautfeeling"
Lisa fehlt das "Brautfeeling" Die Größe macht der Braut zu schaffen 04:37

Eine Herausforderung für Marie Bernal

In Wetzlar ist Braut Lisa auf der Suche nach ihrem Hochzeitskleid. Die 25-Jährige hat allerdings eine kleine Einschränkung. Sie ist nur 1,58 Meter groß und das Kleid sollte die Braut natürlich nicht noch kleiner machen als sie schon ist. Brautausstatterin Marie Bernal gibt ihr Bestes, um Lisas Traumkleid zu finden.

Das Kleid sollte sie möglichst nicht "verschlucken"

Den Anfang macht eine ausgestellte A-Linie mit tiefem Rückenausschnitt. Die erste Frage, die sich den Begleitern aufdrängt, ist: "Wie kürzt man denn das?" Eine berechtigte Frage, denn das Kleid ist der kleinen Braut natürlich noch viel zu lang. Aber das ist kein Problem. Marie Bernal weiß, wie es geht, ohne das schöne Kleid unten zu zerstören. Die ersten Worte der Braut beim Blick in den Spiegel sind: "Alle Achtung" – da scheint sich wohl jemand ganz gut zu gefallen im Brautkleid.“

Aber Lisa befürchtet, dass es gekürzt von den Proportionen nicht mehr ganz so schön sein könnte. Mit ein paar Nadeln lässt sich ihre Angst allerdings schnell beseitigen. Trotzdem probiert die Braut erstmal noch weitere Kleider an – dieser richtige Wow-Moment war es einfach noch nicht. Als nächstes probiert sie es mit einem sehr schmalen Schnitt. Aber schon in der Umkleide merkt Lisa, dass es nicht so ein "Brautfeeling" ist wie beim ersten. Damit ist klar: Die engen Kleider fallen raus.

Wird Lisa noch das richtige Kleid finden? Das könnt ihr in der ganzen Folge auf TV NOW sehen.

Alle Videos aus der Sendung

Für welches Kleid entscheidet sich Josephine?

Zu viel Glitzer für den Strand

Für welches Kleid entscheidet sich Josephine?