MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Damit steht die Stilrichtung der Braut fest, oder?

Zwischen Tüll und Tränen: Melanie wollte schon immer in einer märchenhaften Prinzessin heiraten

Melanies Traumvorstellung gerät ins Wanken
Melanies Traumvorstellung gerät ins Wanken A-Linie oder Prinzessin? 04:31

Braut Melanie hat hohe Ansprüche

Brautexpertin Tatjana Schlössl ist Perfektionistin durch und durch. In ihrem Geschäft „Ganz in Weiß“ muss jedes Kleid am richtigen Platz hängen. Auch ihre nächste Kundin legt wert darauf, dass alles perfekt ist. Erst recht an ihrem großen Tag. Braut Melanie träumt nämlich schon seit Kindertagen davon, in einem Prinzessinnenkleid zu heiraten. Dementsprechend hat die 31-Jährige auch schon konkrete Vorstellungen.

Melanies Plan: Ein Kleid wie Cinderella

Bei ihrem Traumkleid ist die anspruchsvolle Braut sich sicher - sie will in einer pompösen Prinzessin heiraten. Bei ihrer Robe darf es an Tüll nicht fehlen und muss auf jeden Fall ihre hohen Erwartungen erfüllen. Nach einer umfangreichen Kleidersuche schaffen es ganze neun Kleider in die Umkleide. Darunter acht Modelle im geliebten Prinzessinnenstil und eine zarte A-Linie. Die erste opulente Robe konnte sie nicht voll überzeugen, ganz im Gegensatz zum zweiten Modell. Die einzige fließende A-Linie bringt die Braut zum Strahlen. Ist ihr Prinzessinnentraum damit Geschichte?

Die Antwort darauf erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Alle Videos aus der Sendung

Braut Bianka kann sich nur einzelne Teile leisten

Budget-Probleme in Mainz

Braut Bianka kann sich nur einzelne Teile leisten