MO – FR AB 17:00 UHR

Zwischen Tüll und Tränen

Besondere Herausforderung

Zwischen Tüll und Tränen: Sinas Kleid muss rollstuhltauglich sein

Sina braucht ein besonderes Kleid
Sina braucht ein besonderes Kleid Der Oberkörper soll betont werden 10:22

Sinas braucht ein Kleid für den Rollstuhl

Braut Sina ist aufgrund einer angeborenen Fehlbildung der Wirbelsäule und Beine die meiste Zeit auf ihren Rollstuhl angewiesen. Bei Liv Hinz im „Liv Amour“ sucht die 130 cm große Braut ein Kleid, das ihren Oberkörper betont und rollstuhltauglich ist. Doch Sina hat noch nie ein Kleid getragen, da sie sich darin bisher nicht gefiel. Liv möchte das heute ändern!

Die Braut will sich endlich im Kleid wohlfühlen

Sina wurde mit einer sogenannten Vacterl Assoziation geboren – einer Fehlbildung von Wirbelsäule und Beinen. In den ersten Lebensjahren konnte sie noch selbst laufen. Seit sie 11 ist, schafft sie jedoch nur noch kurze Strecken und ist auf einen Rollstuhl angewiesen. Doch das hat Sina nie von etwas abgehalten: Sie machte ihren Führerschein, eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, hält sich mit ihren Hunden Elsa und Nanuk fit und ist mit 22 in ihre eigene Wohnung gezogen.

Seit zwei Jahren ist Sina mit dem 32-Jährigen Jonas zusammen. Es ist nicht ihr erster Freund – aber der erste, der sie von Anfang an auf Händen trägt. Sina will zum Altar gehen und auch bei der Feier in einer Hochzeits-Scheune in ihrem Heimatort will sie so viel wie möglich laufen. Da sie aber auch oft im Rollstuhl sitzen wird, darf das Kleid nicht zu breit sein und soll den Oberkörper betonen. Dass sich Sina bisher noch nie in einem Kleid schön fühlte, macht es für Liv nicht leichter.


Diese ganz besondere Anprobe seht ihr auch auf TVNOW

Alle Videos aus der Sendung

"Ich bin sprachlos"

Es fließen Tränen

"Ich bin sprachlos"