MO - FR 06:50

CSI: Den Tätern auf der Spur

Hetzjagd

Do I 15.08. I 06:55

Hetzjagd CSI: Den Tätern auf der Spur

Die junge Mutter Lori Kyman ist spurlos verschwunden, nachdem sie mit ihrer Freundin Amy einen Nachtclub besucht hatte. Durch einen Hinweis von Amy geraten die Ermittler an Brad Himmel, der sich an dem fraglichen Abend an Lori herangemacht hatte. Wenig später findet man Loris Leiche. An ihrer Kleidung werden Fasern eines Wollgemischs entdeckt, das nur in bestimmten Wagen der Marke Bentley verwendet wird.

Die junge Mutter Lori Kyman ist spurlos verschwunden, nachdem sie mit ihrer Freundin Amy einen Nachtclub besucht hatte. Ihr Mann Mark behauptet, beim Warten auf Lori auf der Couch eingeschlafen zu sein. Loris Stiefmutter Diane Hoyt bestätigt Marks Aussage. Also ermittelt das Team zunächst in anderer Richtung: Amy führt die CSI'ler schließlich zu einem ersten Verdächtigen: An Loris Wagen befinden sich Fingerabdrücke, die einem gewissen Brad Himmel zugeordnet werden. Brad hat sich am fraglichen Abend an Lori herangemacht, behauptet jedoch, den Flirtversuch nach einiger Zeit aufgegeben zu haben. Wenig später wird Lori erwürgt in Sutor, Nevada, gefunden. An ihrer Kleidung findet man rote Fasern eines spezielles Wollgemischs, das nur in bestimmten Bentleys verwendet wird. Es stellt sich heraus, dass es in Las Vegas nur fünf Bentleys des gesuchten Typs gibt und einer davon wurde ausgerechnet von Diane Hoyt, Loris Stiefmutter, gemietet.

In einem Wald findet man unterdessen die Leiche eines Mannes, der von einem Bären getötet wurde. Warrick und Nick ermitteln und kommen dabei einem skrupellosen Verbrecherring auf die Spur.