Mo - FR 09:10

CSI: Miami

Im Wind liegt die Wahrheit

Do I 16.09. I 09:05

Im Wind liegt die Wahrheit CSI: Miami

James Bradstone, der seine Frau und seine Tochter umgebracht haben soll, soll hingerichtet werden. Doch in letzter Sekunde ändert die Tatzeugin von damals ihre Aussage. Sie hatte in einer ersten Vernehmung behauptet, die Tat durchs Küchenfenster beobachtet zu haben. Da ihr dort aber meterhohe Pflanzen die Sicht versperrt hatten, revidiert sie nun die Aussage. Horatio und sein Team wollen jetzt herausfinden, ob Bradstone wirklich schuldig ist.

James Bradstone, ein Killer, der seine Frau und Tochter umgebracht hat, soll hingerichtet werden. Doch in letzter Sekunde ändert Louise Russo, die damalige Augenzeugin der Tat, ihre Aussage. Evan Talbot ist nun gezwungen, den Fall wieder aufzurollen. Louise Russo behauptete damals in einer ersten Zeugenvernehmung, die Taten vom Küchenfenster aus beobachtet zu haben. Da ihr dort aber Meter hohe Pflanzen die Sicht versperrt haben, hat Talbot sie mit Hilfe von Jesse Cardoza, damals junger Officer vor Ort, genötigt, ihre Aussage zu ändern und das Wohnzimmerfenster anzugeben. Jetzt, nach fünfzehn Jahren, korrigiert Louise ihre Aussage, und Talbot läuft Gefahr, Bradstone frei lassen zu müssen. Der damals sechsjährige Todd Bradstone und Sohn der Familie überlebte den Angriff nur knapp und gab zu Protokoll, ein zugähnliches Geräusch gehört zu haben. Leider befinden sich in der Nähe keine Gleise. Horatio kommt die Idee, dass es vielleicht der Wind von einem nahe vorüberziehenden Hurrikan gewesen sein könnte. Er lässt Windmaschinen aufstellen...