MO - FR 19:00

Parmigiana di Melanzane (Auberginenauflauf) mit Rucolasalat

Zutaten

für Personen
Aubergine frisch 1kg
Tomatensoße 1l
Scamorza 400g
Mozarella 200g
Zwiebel 1Stk.
Basilikum
Für den Salat:
Für den Salat:
Rucola 1Pk.
Birne 1Stk.
Pecannüsse 50g
Parmesan 30g
Olivenöl
Balsamico

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 45 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 469 kJ (112 kcal)
Eiweiß 5,4 g
Kohlenhydrate 3,8 g
Fett 8,3 g
Rezept: Parmigiana di Melanzane (Auberginenauflauf) mit Rucolasalat

Zubereitung

Auberginenauflauf:

Die Auberginen fein schneiden und entweder in einer Fritteuse frittieren, in der Bratpfanne mit Olivenöl braten oder im Ofen garen. Danach alle Auberginenscheiben auf Küchenpapier legen, damit das Öl aufgesaugt wird. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein schneiden, in einem großen Topf in Öl anbraten. Danach die Tomatensauce dazu geben und so lange auf niedriger Hitze köcheln lassen bis das Volumen die Hälfte erreicht hat. Es muss eine „feste“ Sauce sein. Danach den Käse in kleine Stücke schneiden und mischen.

Nun Schichten in einer Auflaufform aufbauen: Tomatensauce, Auberginen, Käse und Basilikum, usw. bis die Form voll ist oder die Zutaten verbraucht sind.

Rucolasalat:

Für den Salat frisch vor dem Servieren Rucola waschen und trocknen. Danach Pecannüsse fein hacken und dazu geben. Birne und Parmesan mit dem Schäler in sehr dünne Scheiben schneiden und dazu geben. Beliebig mit Olivenöl und Balsamico Essig begleiten.