MO - FR 19:00

Kürbissuppe mit Kokosmilch

Zutaten

für Personen
Hokkaido-Kürbis 1kg
Möhren 3Stk.
Ingwer gehackt
Gemüsebrühe 1Liter
Kokosmilch 500ml
Zwiebel 1Stk.
Butter
Kürbisöl
Knacker einfach/Schüblinge einfach 1Stk.
Salz und Pfeffer
Käsebrot:
Käsebrot:
Mehl 500g
Hefe
Zwiebeln 2Stk.
Käse 250g
Wasser
Salz

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 170 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 402 kJ (96 kcal)
Eiweiß 3,7 g
Kohlenhydrate 12,9 g
Fett 3,2 g
Rezept: Kürbissuppe mit Kokosmilch

Zubereitung

Kürbis waschen und würfeln, Möhren putzen und in kleine Stücke schneiden. Ingwer und Zwiebel schälen, würfeln und zusammen in der Butter andünsten.

Mit Brühe aufgiessen und 20 Minutenkochen köcheln lassen. Die Suppe pürieren, die Kokosmilch unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Knacker in feine Scheiben schneiden und in Öl knusprig braten. Die Suppe auf dem Teller anrichten, mit 3-4 Scheiben knuspriger Knacker und Kürbisöl anrichten.

Käsebrot:

Käse und Zwiebeln in Würfel schneiden, in das Mehl legen.

Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und alles miteinander vermengen. Die Masse eine Stunde gehen lassen, dann in eine Kastenform geben und bei 180° 1 Stunde backen.