MO - FR 19:00

Stollenvaration mit Gewürzeis und Riesling-Zabaglione

Zutaten

für Personen
Für den Stollen:
Für den Stollen:
Mehl 250gr.
Backpulver 2.5TL
Zucker 100gr.
Vanillezucker 2TL
Stollengewürz 2TL
Rum 6cl
Eier 3Stk.
Butter 150gr.
Joghurt 60gr.
Orangeat 50gr.
Zitronat 50gr.
Für das Eis:
Für das Eis:
Eigelb 4Stk.
Glukosesirup 30gr.
Vanilleessenz 0.5TL
Vollmilch 250ml
Sahne 200gr.
Salz 1Prise
Nelken 1TL
Zimtstangen 2Stk.
Kardamom 1TL
Pimentkörner 5Stk.
Für die Zabaglione:
Für die Zabaglione:
Puderzucker 50gr.
Ei 1Stk.
Eigelb 3Stk.
Riesling 160ml

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad schwer
Zubereitungszeit 90 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 481 kJ (115 kcal)
Eiweiß 2,2 g
Kohlenhydrate 10,4 g
Fett 2,1 g
Rezept: Stollenvaration mit Gewürzeis und Riesling-Zabaglione

Zubereitung

Für den Stollen:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Alle Zutaten in der Küchenmaschine vermischen und zu einem glatten Teig verrühren lassen.

Teig in Einmach-Gläser aufteilen und 30 Minuten backen. Stollen erkalten lassen und servieren.

Für das Gewürzeis:

Die Eigelbe mit Salz und Glukosesirup verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

Milch mit Sahne und Vanilleextrakt erhitzen (nicht kochen). Milchmischung langsam nach und nach unter die Eimischung rühren.

Masse zurück auf den Herd stellen, Gewürze zugeben und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse dickflüssig vom Löffel tropft. Vom Herd nehmen, Gewürze entfernen und abkühlen lassen.

Für die Zabaglione:

Alle Zutaten in einer Rührschussel verquirlen bis eine homogene, glatte Masse entstanden ist und der Zucker sich aufgelöst hat.

Die Schüssel dann über ein heißes Wasserbad stellen und so lange weiterrühren, bis die Zabaglione dickflüssig und cremig ist. Sofort warm servieren.