MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Wildschweingulasch mit Semmelknödel und Rosenkohl

Zutaten

für Personen
Wildschwein Fleisch frisch (Durchschnitt) 3.5kg
Wildfond 1l
Pilze (z. B. Steinpilze, Champignons, Pfifferlinge) 200g
Paprika 200g
Zwiebel 1Stk.
Butter
Rotwein
Salz
Pfeffer
Rosenpaprikapulver
Semmelknödel:
Semmelknödel:
Weißbrot 1Stk.
Milch 300ml
Petersilie glatt frisch 1Bund
Eier 2Stk.
Mehl
Salz
Pfeffer
Rosenkohl:
Rosenkohl:
Rosenkohl 800g
Salz

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 105 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 444 kJ (106 kcal)
Eiweiß 12,6 g
Kohlenhydrate 0,9 g
Fett 5,7 g
Rezept: Wildschweingulasch mit Semmelknödel und Rosenkohl

Zubereitung

Das Fleisch, wenn es noch nicht fertig geschnitten ist, in mundgerechte Stücke schneiden. In mehreren Portionen in Butter scharf anbraten, die angebratenen Portionen in einem seperaten Topf warm halten.

Zwiebeln klein würfeln, Paprika in Streifen schneiden und die verschiedenen Pilze grob schneiden. Wenn das Fleisch fertig angebraten ist, die Zwiebeln ebenfalls scharf anbraten, dann die Paprika zugeben und mit anbraten. Schließlich das Fleisch zugeben, alles mit dem Wildfond ablöschen, sodass alles gut bedeckt ist. Wein zugeben je nach Geschmack, es soll jedoch gut nach Wein schmecken.

Nun das Gulasch 20- 30 Min. köcheln lassen. Nach ca. 15 Min. Kochzeit die Pilze zugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Soße nach Belieben andicken. Das Gulasch schmeckt am besten, wenn es einen Tag vorher gekocht wird.

Semmelknödel:

Weißbrot in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Milch einmal aufkochen und gleichmäßig über die Würfel geben. Mit einem Küchentuch abdecken und ca. 30 Min. ziehen lassen.

Petersilie fein hacken, zusammen mit den Eiern und etwas Mehl zu der lauwarmen Semmelmasse geben und zu einem Knödelteig verkneten. Klebt der Knödelteig noch stark, mehr Mehl zugeben.

Hände anfeuchten und Knödel formen. Alle gleichzeitig in kochendes Wasser geben, Hitze reduzieren und die Knödel behutsam ziehen lassen. Schwimmen die Knödel an der Wasseroberfläche, sind sie fertig. Mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen und gleich servieren.

Rosenkohl:

Rosenkohl im köchelndem Salzwasser bissfest kochen.