SA 16:55

Der Hundeprofi

Die stürmische Lotta rast auf Spaziergänger zu

Sa I 28.03. I 16:55

Die stürmische Lotta rast auf Spaziergänger zu Der Hundeprofi

In der erfolgreichen VOX-Coaching-Doku "Der Hundeprofi" dreht sich alles um das Thema Hunde-Erziehung. In jeder Sendung behandelt Tierpsychologe Martin Rütter zwei tierische Problemfälle und sorgt dafür, dass Hund und Mensch sich endlich richtig verstehen. Im Mittelpunkt der heutigen Sendung stehen die stürmische schwarze Labradorhündin "Lotta" und die Malinois-Mischlingshündin "Leo", die sich draußen anderen Hunden gegenüber aggresiv verhält.

Das Kölner Paar Svenja Ophoves und Sebastian Nüsgen sind in Sachen Hundeerziehung keine Anfänger mehr und haben ihre schwarze Labradorhündin "Lotta" eigentlich recht gut im Griff. Von einer Ausnahme mal abgesehen: Wenn die Hündin von der Leine ist, rast sie wie von der Tarantel gestochen auf Spaziergänger zu, so dass diese einen riesengroßen Schreck bekommen und Angst haben müssen, von dem großen Hund umgeworfen zu werden. "Lotta" macht vor niemandem Halt und gibt stets Vollgas. Besonders bedrohlich wirkt das auf Kinder oder ältere Menschen, die vor der Labradorhündin oft keine Rettung kennen. Ob der Hundeprofi bei "Lotta" die Bremse findet?

Martin Rütters zweiter Besuch führt ihn zurück zu Janet Brinkmann und Alexander Leubner nach Wuppertal. Das Paar hatte vor einiger Zeit die Malinois-Mischlingshündin "Leo" aus dem Tierheim zu sich geholt und Martin um Hilfe gerufen, da sich "Leo" draußen aggressiv anderen Hunden gegenüber verhält. Das Werfen mit dem Futterbeutel hat die Erkenntnis gebracht, dass "Leo" durchaus lernwillig ist. Und das, obwohl Wilfriede, die Mutter von Andreas, das Ruder übernommen und ihre ganz eigenen Methoden in das Training eingebracht hat. Wie der Hundeprofi das wohl findet?