Samstags | 19:10

Der Hundeprofi

10 Jahre: 100 Folgen und 200 "Felle"

Sa I 13.10. I 19:10

10 Jahre: 100 Folgen und 200 "Felle" Der Hundeprofi

10 Jahre 'Der Hundeprofi' - das sind insgesamt 100 Folgen und 200 'Felle', denen Tierpsychologe Martin Rütter bereits vor laufender Kamera geholfen hat. Jetzt startet die am längsten laufende Coaching-Doku im deutschen Fernsehen in ihre Jubiläumsstaffel. Mit neuem Sendungs-Design und neuen, spannenden Fällen, in denen die ganze Erfahrung des 'Hundeprofis' gefragt ist. Und die auch jemanden wir Martin Rütter immer noch überraschen können.

Sabrina und Heiko mit Kangal-Mischling 'Leo': Seit März letzten Jahres komplettiert der Kangal-Mischling 'Leo' das Familienglück der jungen Eltern Sabrina und Heiko. Zu Hause ist 'Leo' lammfromm. Doch wehe, es geht nach draußen. Dann liefert er sich an der Leine heftige Machtkämpfe mit Frauchen, bei denen sich die zwei regelmäßig auf dem Boden der Dorfstraße wälzen. Szenen, die selbst der Hundeprofi in all seinen Berufsjahren noch nie gesehen hat. Kann er den Ringkampf zwischen 'Leo' und Sabrina beenden?

Dagmar und Marcus mit der französischen Bulldogge 'Lotte': Mit dem Thema Verfressenheit bekommt es Martin Rütter in seinem zweiten Fall zu tun. Dabei frönt 'Lotte', die französische Bulldogge von Dagmar und Marcus, einer ganz speziellen kulinarischen Leidenschaft: Sie steht auf Hundekot. Ob groß, klein, frisch oder alt, Lotte mag alle Haufen. Ihr Frauchen überkommt jedes Mal eine Mischung aus Scham und Ekel, wenn die Hündin beim Spaziergang wieder und wieder zuschlägt. Sie hat absolut keine Erklärung für 'Lottes' unappetitliche Marotte und hofft, dass der Hundeprofi der Bully-Dame endlich wieder normale Essmanieren beibringt.