MO 21:15

Familien in Florida

Mo I 06.07. I 21:15

Familien in Florida Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Stefan Raab wandert aus! Zusammen mit Ehefrau Sonja und drei Kindern eröffnet er ein Tattoostudio in Florida. In Deutschland war der Tätowierer Kult. Auf einen Termin mussten die Kunden Monate lang warten. Doch in den USA? Herrscht in den ersten Wochen totale Flaute. Und dann kommt es tatsächlich noch schlimmer. Familie Lehnberg denkt in der Corona-Krise vor allem an andere Menschen. Sie spenden Burger an Obdachlose.

Stefan, Sonja, Marvin, Mel und Sydney Raab - Cape Coral

Stefan Raab wandert aus! Nach Florida. Gemeinsam mit seiner Frau und den drei Kindern eröffnet der bärtige Tätowierer ein kultiges Tattoo- und Piercingstudio in Cape Coral. In Würzburg hatte die Familie großen Erfolg. Die Kunden mussten Monate lang auf einen Termin warten. Die Raabs waren eine Institution! Jeder kannte sie. In Deutschland hatten sie alles. In den USA haben sie nichts. Der Neuanfang wird schwerer als gedacht. Die Raabs müssen um ihr Tattoostudio und neue Kunden kämpfen! Und dann kommt auch noch Corona. Sohn Sydney (16) muss seinen Weg noch finden. Er wollte in Cape Coral zur Highschool gehen. Doch dieser Plan geht schief. Nun möchte er Entertainer werden. Eine gute Idee?

Andreas und Petra Lehmann, Fort Myers

Andreas und Petra vom Schnitzelhouse in Fort Myers schließen ihr Restaurant. Durch die Corona-Krise kommen kaum noch Gäste. Petra und Andreas überlegen, wie lange sie mit ihren Ersparnissen über die Runden kommen. Sie hatten gerade ein Haus gekauft. Reicht das Geld, um die Schließung des Geschäftes zu überstehen? Oder verlieren die Lehmanns alles, was sie aufgebaut haben?

Mike und Jenny Lehnberg, Cape Coral

Gerade war Mike Lehnberg geschäftlich über den Berg. Lange musste er um seinen Lehneburger kämpfen. Nun stellen sich Erfolge ein. Der Laden läuft. Aber Corona könnte alles zu nichte machen. Trotz seiner Sorgen denkt Mike mehr an andere als an sich selbst. Er spendet Burger an Obdachlose und begegnet Menschen, die ihm von ihren Lebensgeschichten erzählen. Dabei wird Mike plötzlich von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt. Und bricht in Tränen aus.

Nicole, Oliver, Justin und Ashley Betz

Schulstress im Hause Betz. Sohn Justin fühlt sich einem regelmäßigen Schulbesuch nicht zugeneigt. Er schwänzt und erntet ständig schlechte Noten. Für den Auswanderer ist das ein doppeltes Problem. Er steht kurz davor, seinen Schulabschluss zu vergeigen und somit seine Aufenthaltsberechtigung zu verlieren. Wenn Justin nicht bald aufwacht, dann gibt es für ihn nur noch ein Rückflugticket nach Deutschland. Kriegt er noch die Kurve? Seine Schwester Ashley hingegen studiert fleißig an der Uni. Sie hatte sich auf ein Leben auf dem Campus gefreut. Doch Corona zerstört all ihre Träume.

Sydney möchte in den USA als Künstler durchstarten

In seiner Kindheit wurde er gemobbt

Sydney möchte in den USA als Künstler durchstarten