Polenta Muffins mit Kaisergranat und Jakobsmuschel (Oana Nechiti)

Zutaten

für Personen
Polenta Muffins:
Polenta Muffins: 1Stk.
Schalotte 1Stk.
Pflanzenöl neutral, z. B. Sonnenblumenöl 150ml
Parmesan 50g
Mehl 250g
Blitzpolenta (8 Minuten) 150g
Backpulver 1Päckchen
Eier Größe M 3Stk.
Milch 0.25l
Salz 1Prise
Zucker 1TL
Guacamole:
Guacamole:
Avocado 2Stk.
Olivenöl 2EL
Apfelessig 1EL
Chilipulver 1Prise
Crème fraîche 2EL
Limette 0.5Stk.
Koriander 1Bund
Tomate 1Stk.
Tabasco 1Spritzer
Außerdem:
Außerdem:
Kaisergranat (Norwegischer Hummer) 3Stk.
Jakobsmuscheln 3Stk.
Olivenöl 100ml
Balsamico 30ml
Salz
Pfeffer

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 20 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1335 kJ (319 kcal)
Eiweiß 6,1 g
Kohlenhydrate 24,6 g
Fett 21,8 g
Rezept: Polenta Muffins mit Kaisergranat und Jakobsmuschel (Oana Nechiti)

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Schalotte schälen und fein würfeln. Zwiebelwürfel in heißem Öl andünsten und dann zum Abkühlen beiseitestellen. Parmesan reiben.

Mehl, Polenta und Backpulver in eine Rührschüssel geben und gut vermischen. Eier, Milch, 6 Esslöffel Öl, Salz, Zucker zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.

Zwiebelwürfel und Parmesan unterheben. Den Teig in die Muffinformen einfüllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.

Avocado, Crème fraîche und Gewürze mit einer Gabel verkneten und dann mit einem Schneebesen glatt rühren. Den Abrieb einer Limette dazu geben und mit Salz und Tabasco abschmecken.

Tomate fein würfeln, Koriander hacken und zu der Avocadomasse geben.

Olivenöl. Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermengen.

Jakobsmuscheln halbieren, dann Muscheln und Kaisergranat salzen und in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Abrieb einer Limette auf die Kaisergranate hobeln.

Mittig die Guacamole anrichten, Kaisergranat und Jakobsmuschel seitlich anlegen und mit Korianderblättern garnieren. Das Dressing darübergeben und mit dem Muffin toppen.