Grill den Profi

Improgang (Blick in Alis Topf)

Zutaten

für Personen
Gesetzte Zutaten:
Gesetzte Zutaten:
Kaninchenrücken 1Stk.
Spargelessig 1EL
Nordseekrabben 300g
Silberzwiebeln 2EL
Kopfsalatherz 1Stk.
Zusätzliche Zutaten:
Zusätzliche Zutaten:
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter 100g
Rosmarinzweige 2Stk.
Zucker 3EL
Olivenöl 2EL
Spargelstangen weiß 2Stk.
Parmaschinken 3Scheiben
Schnittlauch 2EL

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 20 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1205 kJ (288 kcal)
Eiweiß 11,3 g
Kohlenhydrate 11,7 g
Fett 22,1 g
Rezept: Improgang (Blick in Alis Topf)

Zubereitung

Das Kaninchen parieren. In neun Stücke teilen und in Butter mit Rosmarin rundum anbräunen. Den Schinken in dünne Streifen schneiden, dazugeben und kross ausbacken. Zwei Esslöffel Zucker in der Pfanne karamellisieren und die Silberzwiebeln dazugeben.

Den Spargel schälen, das Ende abbrechen und in feine Scheiben schneiden. Das Kopfsalatherz in feine Streifen schneiden. Aus Zucker, Salz, etwas Pfeffer, Spargelessig und Olivenöl ein Dressing anrühren. Damit den Kopfsalat und den Spargel marinieren.

Mittig auf den Tellern den Salat anhäufen. Die Krabben um den Salat verteilen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und über die Krabben geben, genauso wie noch etwas von der Vinaigrette. Die Kaninchenstücke und Silberzwiebeln ebenfalls um den Salat legen und mit etwas Butter beträufeln.