SA 18:00 & bei VOXup SA 15:15

Das Haustiermagazin

Sa I 16.10. I 18:00

Das Haustiermagazin hundkatzemaus

Die Knoblauchkröte riecht unter Stress nach Lauch. Doch diese Verteidigungsstrategie nützt der Kröte nichts - sie ist vom Aussterben bedroht. Wissenschaftsjournalistin Kate Kitchenham begleitet Norbert Menke von der NABU-Naturschutzstation Münsterland. In einem Naturgarten zieht er mit seinem Team junge Kaulquappen zu Knoblauchkröten heran. Doch warum ist dieser Froschlurch so gefährdet? Wie kann man die Knoblauchkröte schützen?

Hätte die Königstochter den Prinzen geküsst, wenn er eine Knoblauchkröte gewesen wäre? Vermutlich nicht - die Knoblauchkröte riecht unter Stress nämlich nach Lauch. Definitiv ein spannendes Tier, findet Wissenschaftsjournalistin Kate Kitchenham. Das Problem: Die Kröte ist vom Aussterben bedroht. Norbert Menke und sein Team von der Nabu möchten die Knoblauchkröten deshalb schützen. In ihrem Artschutzprojekt in Ennigerloh ziehen sie zahlreiche junge Knoblauchkröten groß. Wie kann man die Kröten retten? Warum brauchen die Knoblauchkröten besonderen Schutz? Zusammen mit Kate Kitchenham entlässt Norbert Menke die herangezogenen Hüpfer in die Natur. Doch dafür muss Kate die Kröten erst einmal finden. Die leben nämlich tagsüber unter der Erde.

Die Knoblauchkröte riecht unter Stress nach Lauch. Doch diese Verteidigungsstrategie nützt der Kröte nichts - sie ist vom Aussterben bedroht. Wissenschaftsjournalistin Kate Kitchenham begleitet Norbert Menke von der NABU-Naturschutzstation Münsterland. Norbert Menke setzt sich mit seinem Artenschutzprojekt für die Amphibien ein. In einem Naturgarten zieht er mit seinem Team junge Kaulquappen zu Knoblauchkröten heran. Kate Kitchenham hilft bei der Freilassung der jungen Knoblauchkröten in der Lippe-Aue. Doch warum ist dieser Froschlurch so gefährdet? Wie kann man die Knoblauchkröte schützen?

Unsere hundkatzemaus Highlights

Außergewöhnliche Katzenrassen aus der ganzen Welt

20 Jahre "hundkatzemaus"

Außergewöhnliche Katzenrassen aus der ganzen Welt