Samstags 18:00

Diana Eichhorn erklärt, was Hunde nervt

Sa I 15.06. I 18:00

Diana Eichhorn erklärt, was Hunde nervt hundkatzemaus

Ob Hund oder Katze, Goldfisch oder Wellensittich - in fast jedem zweiten Haushalt gehört heute ein Tier zur Familie. Reporterin Diana Eichhorn erzählt in spannenden Reportagen Geschichten aus der großen Welt der kleinen Tiere, porträtiert ungewöhnliche Haustiere und besucht Prominente und ihre kleinen Lieblinge. Ein Thema in der heutigen Sendung 'hundkatzemaus': Was Hunde nervt!

Was Hunde nervt! Viele Hundebesitzer können ein Lied davon singen: Der Hund bellt, wenn es klingelt. Oder er zieht an der Leine. Er zerkaut die Schuhe, weil er nicht alleine sein kann. Er verträgt sich nicht mit Artgenossen. All das nervt an unseren Hunden. Doch was geht ihnen an uns eigentlich mächtig auf den Geist? Dieser Frage gehen 'hundkatzemaus'-Reporterin Diana Eichhorn und Hundeverhaltenstherapeut und Sachbuchautor Masih Samin.

Masih Samin weiß: Der meiste Stress entsteht dadurch, dass viele Halter dazu neigen, von sich auf den Hund zu schließen. Sie glauben, dass ihr Hund dieselben Dinge mag wie sie selbst. Zum Beispiel unsere Art der Liebesbekundungen. Oder kleine Neckereien. Wie wir ihn ansehen oder mit ihm umgehen. Hier entstehen große Missverständnisse in der Mensch-Hund-Beziehung und das kann sogar gefährlich werden. Viele Hunde erdulden zwar unser, für sie, unverständliche Verhalten. Andere machen aber ihren Stress deutlich und können auch mal zuschnappen. Diana und Masih zeigen daher fünf Beispiele, womit wir unseren Freunden 'tierisch' auf die Nerven gehen.

Unsere hundkatzemaus Highlights

Bewerbungen neuer Familien

Emma sucht ein neues Zuhause

Bewerbungen neuer Familien