Stirb langsam

Do I 06.12. I 22:10

Der New Yorker Polizist John McClane begleitet seine Frau zu der Weihnachtsfeier ihres Unternehmens. Es ist eine Feier wie jede andere, bis diese plötzlich von Terroristen gestürmt wird. Da es der Polizei nicht gelingt das Gebäude unter ihre Kontrolle zu bringen, ist John der einzige, der das Leben der Geiseln retten kann. Mit waghalsigen Aktionen versucht er alles, um den Verbrechern das Handwerk zu legen...

Um das Weihnachtsfest gemeinsam mit seiner Familie zu verbringen, reist der New Yorker Polizist John McClane nach Los Angeles, wo seine Frau Holly seit geraumer Zeit arbeitet. John begleitet Holly zu der Weihnachtsfeier ihres Unternehmens, doch der Abend verläuft vollkommen anders als erwartet. John befindet sich gerade in den Waschräumen, als Terroristen die Feier stürmen und die Gäste als Geiseln nehmen. Gerade noch rechtzeitig schafft er es unentdeckt zu bleiben. Obwohl er die Polizei von der Geiselnahme in Kenntnis setzen konnte, gelingt es den Beamten nicht, das Hotel unter Kontrolle zu bringen. Lediglich mit seiner Dienstwaffe ausgerüstet und ansonsten völlig auf sich allein gestellt, bietet John den Terroristen die Stirn, um seiner Frau und den anderen Geiseln das Leben zu retten.