MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Anke schnibbelt sich den Wolf

Anke schnibbelt sich den Wolf

Schnibbeln, würfeln, schneiden

Anke ist 55, von Beruf Schauspielerin und laut eigener Aussage ein ruhiger, aber sehr geselliger Mensch. Gute Voraussetzung also für den zweiten Abend in Lübeck.
Beim Betreten ihrer lichtdurchfluteten Wohnung, inklusive Gute-Laune-Zimmer mit extragroßen Fenstern, sehen wir die bereits gedeckte Tafel für den Dinner-Abend. Wir sehen noch mehr: Goethe an der Wand, Klavier im Wohnzimmer - wir befinden uns eindeutig bei kultivierten Leuten.
Auch die Kochvorbereitungen haben Niveau: Da wird geschnibbelt und gewürfelt, dass es eine wahre Wonne ist - schließlich soll das Servierte möglichst frisch sein.
Wofür der ganze Aufwand? Gastgeber Chris vom Montag hat es vorgemacht -auch bei Anke wird das Menü international: "Die Welt isst bunt" tauft sie ihr Motto. Voll am Puls der Zeit die Frau.

Wie schlägt sich Serkan?

Gar nicht übel

Wie schlägt sich Serkan?